INNERE SICHERHEIT IM KRAFTFAHRZEUG. BERICHT UEBER EIN INTERNATIONALES KOLLOQUIUM DES INSTITUTS FUER SICHERHEITSFORSCHUNG IM STRASSENVERKEHR DES TUEV RHEINLAND AM 30. NOVEMBER 1978

DER VORLIEGENDE BEITRAG BERICHTET UEBER EIN INTERNATIONALES KOLLOQUIUM DES INSTITUTS FUER SICHERHEITSFORSCHUNG IM STRASSENVERKEHR DES TUEV RHEINLAND. DAS RESULTAT DIESER VORTRAGSREIHE ZEIGT, DASS EINE HOEHERE ANLEGEQUOTE DES SICHERHEITSGURTES FUER ALLE FAHRZEUGINSASSEN DER WIRKSAMSTE BEITRAG ZUR ERHOEHUNG DER VERKEHRSSICHERHEIT IST. PASSIVE RUECKHALTESYSTEME WERDEN DAZU BEITRAGEN. ERHOEHTER SCHUTZ VOR EINDRINGUNGEN IN DIE FAHRGASTZELLE BEIM UNFALL UND DIE WEITERE ENTSCHAERFUNG DES INNENRAUMES IN DEN AUFSCHLAGBEREICHEN SIND ALS WEITERE ZIELE ZU NENNEN. ZUSAETZLICHE MASSNAHMEN BEIM SEITENSTOSS AUF DER STOSSZUGEWANDTEN SEITE SIND NOTWENDIG, Z.B. BESONDERE POLSTERUNG AN TUER UND SITZ. AUCH VON DER FORSCHUNG WERDEN WICHTIGE BEITRAEGE ERWARTET, SO DIE MOEGLICHKEITEN ZUR BESSEREN ERFASSUNG DER GESCHWINDIGKEIT BEI UNFAELLEN UND DIE ENTWICKLUNG VERBESSERTER MESSPUPPEN FUER DEN SEITENSTOSS UND ZUR NACHBILDUNG VON KINDERN UND ENTSPRECHENDER SCHUTZKRITERIEN. REPRODUZIERBARE PRUEFVERFAHREN ZUR ERMITTLUNG DER GESAMTEN SCHUTZWIRKUNG EINES FAHRZEUGS FUER DIE INSASSEN BEI UNFAELLEN SIND EIN WEITERES ZIEL. - ZU DEN VOLLSTAENDIGEN VORTRAEGEN SIEHE IRRD-NUMMERN 311170 - 311174, 311185 - 311193 UND 311238 - 311239.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 64-6
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01295532
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 5:04AM