IST PARKEN AUF EINEM LINKS NEBEN DER FAHRBAHN VERLAUFENDEN PARKSTREIFEN ENTGEGEN DER FAHRTRICHTUNG ERLAUBT?

DIE FRAGE, OB AUF EINEM LINKS NEBEN DER FAHRBAHN VERLAUFENDEN PARKSTREIFEN UND DAMIT ENTGEGEN DER FAHRTRICHTUNG GEPARKT WERDEN DARF, IST VON VERWALTUNGSBEHOERDE UND AMTSGERICHT UNTERSCHIEDLICH BEANTWORTET WORDEN. ES KOMMT DARAUF AN, OB EIN PARKSTREIFEN ODER EINE PARKBUCHT ALS SEITENSTREIFEN IM SINNE DES PARAGRAPH 12 ABS. 4 STVO ANZUSEHEN IST. AUCH DIES WIRD IN RECHTSPRECHUNG UND SCHRIFTTUM VERSCHIEDEN BEANTWORTET. VERFASSER KOMMT ZU DEM ERGEBNIS, DASS WEDER AUS RECHTSGRUENDEN NOCH AUS GRUENDEN EINES REIBUNGSLOSEN VERKEHRSABLAUFS VERBOTEN IST, ENTGEGEN DER FAHRTRICHTUNG AUF EINEM PARKSTREIFEN ODER IN EINER PARKBUCHT ZU PARKEN.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 29-31
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01295495
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 5:03AM