AUSLANDSBAU MIT SACHVERSTAND

DIE UMSTRUKTURIERUNG EINER SEIT 100 JAHREN BESTEHENDEN, ABER NICHT MEHR ERTRAGSBEZOGENEN MITTELSTAENDISCHEN BAUUNTERNEHMUNG DURCH DIE UEBERNAHME VON PROJEKTEN IN DEN ENTWICKLUNGSLAENDERN WIRD DARGESTELLT. DIE MITGETEILTEN BEOBACHTUNGEN UND ERFAHRUNGEN UND DIE HINWEISE AUF DIE DABEI ZU UEBERWINDENDEN SCHWIERIGKEITEN HABEN IN VIELFACHER HINSICHT GANZ ALLGEMEIN GUELTIGKEIT UND SIND DAHER VON ERHEBLICHEM INTERESSE. DIES GILT INSBESONDERE FUER DAS PERSONALPROBLEM, DIE FUEHRUNGSAUFGABEN, DIE TELEKOMMUNIKATION, DIE FRAGEN DES GERAETEEINSATZES, DIE GERAETEBESCHAFFUNG MIT DER ERSATZTEILVERSORGUNG, DIE VIELFACHEN TRANSPORTPROBLEME UND DAS VERTRAGSRECHT. DIE RASCHE UND FLEXIBLE ANPASSUNG AN DIE WECHSELNDEN OERTLICHEN GEGEBENHEITEN UND DIE GUTE ZUSAMMENARBEIT ALLER BETEILIGTEN WERDEN MIT ALS GRUNDLAGE ANGESEHEN FUER DIE ERFOLGREICHE DURCHFUEHRUNG UMFANGREICHER AUFTRAEGE AUF DEM GEBIET DES STRASSENBAUS IN GHANA, NIGERIA, DUBAI UND KUWAIT MIT GUTEM WIRTSCHAFTLICHEM ERFOLG. ES WIRD DAMIT DEUTLICH, DASS DAS AUSLANDSGESCHAEFT AUCH FUER MITTELSTAENDISCHE UNTERNEHMEN CHANCEN BIETEN KANN.

  • Authors:
    • -
  • Publication Date: 1978-4

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 237-40
  • Serial:
    • Tiefbau
    • Volume: 20
    • Issue Number: 4

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01295125
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 4:53AM