FRAGEN DER LAERMEMISSION UND -IMMISSION BEI DER BAUVORBEREITUNG UND BAUSTELLENEINRICHTUNG

DIE GESETZGEBUNG IN DEUTSCHLAND IST DURCH EINE PERMANENTE VERSCHAERFUNG DER UMWELTBESTIMMUNGEN GEKENNZEICHNET. DIES TRIFFT AUCH FUER DEN BAULAERM, D. H. DIE LAERMEMISSION VON BAUSTELLEN UND ANLAGEN DES BAUBETRIEBES, ZU. WENN DIE BAUUNTERNEHMEN DIE RECHTLICH GEGEBENEN MOEGLICHKEITEN ZU IHREN GUNSTEN AUSSCHOEPFEN WOLLEN, MUESSEN SIE ERSTENS UEBER DAS BUNDESIMMISSIONSSCHUTZGESETZ UND DIE WEITEREN VERORDNUNGEN UND VORSCHRIFTEN INFORMIERT SEIN. ZWEITENS MUESSEN SIE UEBER DEN STAND DER TECHNIK BESCHEID WISSEN, DA MANCHES OHNE ODER NUR MIT GERINGEN MEHRKOSTEN MACHBAR IST. ES IST IN DEN AUGEN DER VERFASSER BESSER, BEI DER ARBEITSVORBEREITUNG DAS UNLIEBSAME THEMA "LAERMPLANUNG" AKTIV ANZUFASSEN, ALS DIE DINGE SICH SELBST ZU UEBERLASSEN.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 107-16
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01295104
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 4:53AM