ORGANISATION DER INSTANDHALTUNG VON AUTOBAHNEN IN DER UDSSR

IN DER SOWJETUNION IST DER STRASSENUNTERHALTUNGSDIENST IN DEN EINZELNEN UNIONSREPUBLIKEN UNTERSCHIEDLICH AUFGEBAUT. DIE Z. B. FUER DIE STRECKE MOSKAU-LENINGRAD BEREITS FUER EINZELNE VERWALTUNGEN GELTENDE REGELUNG SOLL JETZT AUF DAS GANZE STRASSENNETZ AUSGEDEHNT WERDEN. BEI GETRENNTER AUFGABENTEILUNG VON INSTANDHALTUNG UND INSTANDSETZUNG SOLLEN ABSCHNITTE VON 150 BIS 180 KM SELBSTAENDIG (AUCH FINANZIELL) BETREUT WERDEN. DADURCH WIRD EINE ARBEITSSTEIGERUNG BIS ZU 60 % ERREICHT. DIE ZU DEN STRECKENMEISTEREIEN FUER ABSCHNITTE VON 30 BIS 60 KM GEHOERENDEN SPEZIALABTEILUNGEN WERDEN FUER DIE WINTERMONATE UMFORMIERT. ERSTE HILFE, VERLETZTENTRANSPORT UND ABSCHLEPPDIENST WERDEN VON DEM ANGESCHLOSSENEN STRASSENDIENST WAHRGENOMMEN. FUER INS EINZELNE GEHENDE UNTERSUCHUNGEN VON VERKEHRSPROBLEMEN WURDEN FACHLABORATORIEN UND FACHGRUPPEN FUER VERKEHRSTECHNIK GEBILDET, DIE U. A. AUCH FUER DEN STRASSENWETTERDIENST ZUSTAENDIG SIND. DIE FUER DIE BETREUUNG DER VERKEHRSTEILNEHMER GEPLANTEN MASSNAHMEN: PARKPLAETZE, RASTSTAETTEN, MOTELS, TANK- UND VERKAUFSSTELLEN, NOTRUF- UND INSTANDSETZUNGSEINRICHTUNGEN BENOETIGEN ENTSPRECHENDE BAULICHKEITEN.

  • Authors:
    • MARTYNENKO, W I
  • Publication Date: 1977-11

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 446-8
  • Serial:
    • Strasse
    • Volume: 17
    • Issue Number: 11

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01295099
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 4:53AM