FAHRSTREIFENADDITION

DIE ZUSAMMENFUEHRUNG VON VERKEHRSSTROEMEN ERFOLGT GELEGENTLICH AUCH IM STADTSTRASSENNETZ NACH DEM PRINZIP DER FAHRSTREIFENADDITION, D. H. DER ERWEITERUNG DES WEITERFUEHRENDEN QUERSCHNITTES UM DIE ANZAHL DER ZUGEFUEHRTEN FAHRSTREIFEN. NUR SELTEN ENTSPRECHEN AUSGEFUEHRTE BEISPIELE IN IHRER GESTALTUNG, OPTISCHEN FUEHRUNG UND VORFAHRTREGELUNG DEM KONZEPT DER SPURADDITION. UNTERSUCHUNGEN DES FAHRVERHALTENS VON PKW IM BEREICH DER FAHRSTREIFENADDITION ZEIGEN, DASS DIE ANNAHME DER ADDITION DURCH DEN KRAFTFAHRER ALS GRUNDSAETZLICHE VORAUSSETZUNG FUER DEREN FUNKTIONIEREN DURCH ENTSPRECHENDE MARKIERUNG VERBESSERT WERDEN KANN. SO ENTSPRICHT DAS IM ZUSAMMENFUEHRUNGSBEREICH GEMESSENE GESCHWINDIGKEITSVERHALTEN AUFGRUND DER MANGELHAFTEN GESTALTUNG NICHT DER HERGELEITETEN MODELLVORSTELLUNG. DAS GESCHWINDIGKEITSNIVEAU LIEGT JEDOCH DEUTLICH HOEHER ALS BEI DIREKTER EINFAEDELUNG MIT VORFAHRTREGELUNG. WERDEN GESTOERTE UND UNGESTOERTE PKW GETRENNT BETRACHTET, LAESST SICH STATISTISCH GESICHERT NACHWEISEN, DASS SICH UNGESTOERTE PKW IM SINNE EINER FUNKTIONIERENDEN FAHRSTREIFENADDITION VERHALTEN, WAEHREND SICH DAS GESTOERTE TEILKOLLEKTIV BEI NIEDRIGERER MITTLERER GESCHWINDIGKEIT UND HOEHERER STANDARDABWEICHUNG DER GESCHWINDIGKEITEN WIE BEI DIREKTER EINFAEDELUNG VERHAELT.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 21-8
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01295089
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 4:52AM