VIERSEITIG GELAGERTE RECHTECKPLATTE UNTER KRATERLAST

DIE ANNAHME EINER KRATERLAST ALS MOEGLICHE SOHLDRUCKVERTEILUNG UNTER FUNDAMENTPLATTEN WIRD DEN TATSAECHLICHEN VERHAELTNISSEN BESSER GERECHT ALS DIE ANNAHME EINER GLEICHLAST. DIE FUER DIE BEMESSUNG WICHTIGEN SCHNITT- UND AUFLAGERKRAEFTE DER VIERSEITIG FREI DREHBAR UND DER VIERSEITIG STARR EINGESPANNT GELAGERTEN RECHTECKPLATTE UNTER KRATERLAST WERDEN ERMITTELT. RECHENTAFELN. (A*)

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01294910
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 4:47AM