REINKOMMEN - NICHT ABKOMMEN - MITKOMMEN - VORBEIKOMMEN - DURCHKOMMEN - ZURUECKKOMMEN - RAUSKOMMEN. INTEGRIERTE VERHALTENSLEHRE ALS NEUES DIDAKTISCHES KONZEPT FUER EINEN VERBESSERTEN FAHRSCHULUNTERRICHT

DIE AUTOREN HABEN DEN GESAMTEN VERKEHRSABLAUF AUF DER STRASSE, SOWEIT ER DEN FAHRER BETRIFFT UND VON IHM BEEINFLUSSBAR IST, IN EINE REIHE VON SIEBEN PROTOTYPISCHEN FAHRAUFGABEN AUFGEGLIEDERT. DIESE PROTOTYPISCHEN FAHRAUFGABEN SIND ZU VERSTEHEN ALS ELEMENTARE BESCHREIBUNGEN DES VERKEHRSVERHALTENS VON KRAFTFAHRERN UNTER DEM ASPEKT DER ANFORDERUNGEN, DENEN DIESES VERKEHRSVERHALTEN GERECHT WERDEN MUSS. DIE ANFORDERUNGEN BEZIEHEN SICH AUF DIE ABSICHTEN DES KRAFTFAHRERS SELBST, DIE GEGEBENHEITEN DES VERKEHRSRAUMS UND DES JEWEILIGEN VERKEHRSKOLLEKTIVS. DIE SICH AUS DER BESCHREIBUNG UND ANALYSE DER FAHRT EINES KRAFTFAHRERS VOM EINSTEIGEN UND ANFAHREN BIS ZUM ANKOMMEN UND AUSSTEIGEN ERGEBENDEN FAHRAUFGABEN WERDEN SKIZZIERT. DAS HIER VORGESCHLAGENE KONZEPT EINER VERKEHRSVERHALTENSLEHRE ALS DIDAKTISCHES KONZEPT FUER DEN THEORETISCHEN FAHRSCHULUNTERRICHT ERMOEGLICHT EINE SEHR VIEL ENGERE UND FRUCHTBARERE VERKNUEPFUNG VON THEORIE UND PRAXIS DER FAHRSCHULAUSBILDUNG, ALS DAS BEI DER BISHERIGEN UNTERRICHTSGESTALTUNG MOEGLICH IST.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01294850
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 4:45AM