MECHANISCHE KENNWERTE BINDEMITTELFREIER STRASSENBEFESTIGUNGSSCHICHTEN

EINE STRASSENBEFESTIGUNG HAT AUSSER IHRER VERKEHRSTECHNISCHEN EINE MECHANISCHE AUFGABE. DER STRASSENBAUGRUND BESITZT IN DER REGEL EINE ZU GROSSE VERFORMBARKEIT UND EINE ZU GERINGE FESTIGKEIT. DER AUFBAU DER BEIDEN GEWUENSCHTEN EIGENSCHAFTEN STEIFIGKEIT UND FESTIGKEIT ERFOLGT DURCH SCHICHTWEISE PACKUNG VON NACH OBEN HIN WIDERSTANDSFAEHIGEN UND VERFORMUNGSWILLIGEREN STOFFEN. IN BESTIMMTEN SCHICHTEN WERDEN HIERBEI UNGEBUNDENE MINERALKORNGEMISCHE EINGESETZT. ZUR BESTIMMUNG DER STEIFE- UND FESTIGKEITSKENNWERTE DIESER SCHICHTEN IST DER LASTPLATTENVERSUCH GEBRAEUCHLICH. MIT IHM WIRD DAS VERFORMUNGSMASS E(V) ALLER UNTERHALB DER MESSEBENE LIEGENDEN SCHICHTEN BESTIMMT. DIE EINZELSCHICHTSTEIFIGKEIT LAESST SICH AUS ZUNAHMEN DER WERTE E(V) BEI WACHSENDER SCHICHTFOLGE ERRECHNEN. ALLERDINGS WIRD BEI FOLGEMESSUNGEN, Z. B. IM STRASSENBAU, EINE NACHTRAEGLICHE STEIFEERHOEHUNG UNTERER SCHICHTEN NICHT ERFASST. DAS ERGEBNIS FUER DIE NEUE SCHICHT IST DADURCH VERFAELSCHT. VERF. UNTERSUCHT AUSFUEHRLICH DIE EINFLUESSE VON LAST UND AUFBAU BEI BINDEMITTELFREIEN KORNHAUFWERKEN, EINEM STOFF MIT GERINGEM ZUGAUFNAHMEVERMOEGEN. BESONDERS WERDEN DIE EINFLUESSE VON KORNFORM UND KORNOBERFLAECHE AUF DIE VERFORMUNGSKENNLINIE DER ELASTIZITAETSTHEORIE BETRACHTET UND DIE KOMPLIZIERTEN ZUSAMMENHAENGE UEBERSICHTLICH DARGESTELLT. DIE ERMITTLUNGEN NACH DEM PLATTENDRUCKVERFAHREN SIND NICHT IN DER LAGE, DIESE ZUSAMMENHAENGE ZU ERFASSEN. ES IST JEDOCH MATHEMATISCH AUSSICHTSLOS, KORREKTURFAKTOREN AUS DEM VERFORMUNGSGESETZ ABLEITEN ZU WOLLEN. FUER DIE SCHICHTSTEIFIGKEIT EINES KORNGEMISCHES IST DIE VERSPANNBARKEIT EIN WEITERES, WICHTIGES GUETEMERKMAL, DA MIT IHRER HILFE GEWISSE ZUGSPANNUNGEN KOMPENSIERT WERDEN KOENNEN.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 11-5
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01294657
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 4:40AM