VORAUSSCHAETZUNGEN VON JAHRESFAHRLEISTUNGEN SOWIE ERGEBNISSE FUER 1977

ZUR BEWERTUNG DER ENTWICKLUNG DES UNFALLGESCHEHENS AUF DEM STRASSENNETZ DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND IST ES ERFORDERLICH, DIE UNFALLDATEN AUF DIE JEWEILIGE JAHRESFAHRLEISTUNG ZU BEZIEHEN. AUS GRUENDEN DER AKTUALITAET MUESSEN DIE JAHRESFAHRLEISTUNGEN BEREITS VOR ABLAUF DES JAHRES PROGNOSTIZIERT WERDEN. DIESE HOCHRECHNUNG ERFOLGT ENTSPRECHEND DEN ANFORDERUNGEN FUER DIE STRASSENKLASSEN: BUNDESAUTOBAHNEN, BUNDESSTRASSEN (AUSSERORTS), SONSTIGE AUSSEROERTLICHE STRASSEN UND INNEROERTLICHE STRASSEN. AUF GRUND DES VERFUEGBAREN DATENMATERIALS WIRD DABEI SO VORGEGANGEN, DASS FUER DIE BUNDESAUTOBAHNEN ZUNAECHST MIT DER ERRECHENBAREN ENTWICKLUNG DES DURCHSCHNITTLICHEN TAEGLICHEN VERKEHRS (DTV) DIE JAHRESFAHRLEISTUNG AUF DER BASIS DER JAHRESFAHRLEISTUNGEN DES VORJAHRES UNTER BERUECKSICHTIGUNG DER JEWEILIGEN NETZLAENGE UND DER ANZAHL DER TAGE HOCHGERECHNET WIRD. IN EINEM ZWEITEN SCHRITT WERDEN DANN DIE FAHRLEISTUNGEN FUER ALLE STRASSEN UND FUER DIE INNERORTSSTRASSEN AUS DEN BEKANNTEN FAHRLEISTUNGEN DER VORJAHRE HOCHGERECHNET, WOBEI DIE HOCHRECHNUNG JEWEILS DURCH DIE ERMITTELTEN ZUSAMMENHAENGE MIT DEN FAHRLEISTUNGEN AUF DEN BAB ERFOLGT. DIE ERMITTLUNG DER FAHRLEISTUNG AUF SONSTIGEN AUSSEROERTLICHEN STRASSEN ERFOLGT DANN DURCH DIFFERENZBILDUNG. NACH UEBERPRUEFUNG DES VERFAHRENS ANHAND DER BEKANNTEN DATEN FUER ZURUECKLIEGENDE JAHRE WIRD EINE PROGNOSE VON 297 MILLIARDEN FAHRZEUG-KILOMETER FUER DAS JAHR 1977 ANGEGEBEN.

  • Corporate Authors:

    Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)

    Brüderstraße 53
    Bergisch Gladbach,   Germany  51427
  • Authors:
    • Heidemann, D
  • Publication Date: 1977

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 9&VIIIS

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01294635
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 4:40AM