50 JAHRE "BAUBETRIEB UND BAUMASCHINEN" AN DER TECHNISCHEN UNIVERSITAET BERLIN

DER BERICHT SCHILDERT DIE HISTORISCHE ENTWICKLUNG DES LEHRSTUHLS UND DES ZUGEHOERIGEN INSTITUTS SEIT SEINER GRUENDUNG IM WINTERSEMESTER 1927/28 UND NENNT DABEI DIE NAMEN UND VERDIENSTE SEINER ZUM GROSSEN TEIL WEITBEKANNTEN WISSENSCHAFTLICHEN LEITER. ER GIBT EINEN UEBERBLICK DER GEGENWAERTIG FUER DIE BAUINGENIEURE ALLER STUDIENGAENGE GEHALTENEN GRUNDVORLESUNGEN UND IHRER INHALTLICHEN GLIEDERUNG, EBENSO DER ZUSAETZLICH ANGEBOTENEN VERTIEFER- UND WAHLVORLESUNGEN. IN EINEM NEU EINGERICHTETEN SEMINAR HALTEN PERSOENLICHKEITEN AUS VERWALTUNG, INDUSTRIE, VERBAENDEN UND GEWERKSCHAFTEN GASTVORTRAEGE ZU AKTUELLEN FRAGEN DES FACHGEBIETES. ES WERDEN DIE ARBEITSGEBIETE DER FORSCHUNGSTAETIGKEIT, DIE GEGENWAERTIG LAUFENDEN UND DIE IN NAHER ZUKUNFT GEPLANTEN VORHABEN ANGEGEBEN. DER BESCHREIBUNG DER EINRICHTUNG DES INSTITUTS UND SEINER PERSONELLEN AUSSTATTUNG FOLGT EIN AUSBLICK AUF DIE IM BAUWESEN KUENFTIG ZU BEWAELTIGENDEN PROBLEME.

  • Corporate Authors:

    BAUVERLAG

    POSTFACH 14 60
    WIESBADEN 1,   DEUTSCHLAND BR  D-6200
  • Authors:
    • -
  • Publication Date: 1977

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 7S

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01294616
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 4:39AM