INGENIEURBIOLOGISCHE ARBEITSWEISEN IM STRASSENBAU

VERF. GIBT EINEN UEBERBLICK UEBER DIE INGENIEURBIOLOGISCHEN ARBEITSWEISEN IM LANDSCHAFTSBAU, DEREN ERGEBNIS EINE MOEGLICHST RASCHE LEBENSFAEHIGE VEGETATIONSDECKE IST, UM DIE ENTSTEHUNG VON SCHAEDEN IN DER LANDSCHAFT ZU VERHINDERN BZW. AUF EIN MINDESTMASS ZU BESCHRAENKEN. DIE AUFGABE DER INGENIEURBIOLOGIE LIEGT NICHT ALLEIN DARIN, EINE DEN AKUTEN TECHNISCHEN BEDUERFNISSEN GERECHTE PFLANZENGESELLSCHAFT AUF DIE SCHUTZBEDUERFTIGE VEGETATIONSLOSE FLAECHE AUFZUBRINGEN, SONDERN AUCH UEBER DIE INITIALPHASE HINAUS DIE PFLANZENSOZIOLOGISCHEN VORAUSSETZUNGEN FUER EINE SELBSTAENDIGE ENTWICKLUNG DIESER FLAECHE ZUR KONSOLIDIERUNG UND ZU EINEM NACHHALTIG STABILEN ZUSTAND ZU SCHAFFEN. AUS DER FUELLE DER MOEGLICHKEITEN ZUR INGENIEURBIOLOGISCHEN BEGRUENUNG UND SICHERUNG DIESER FLAECHEN WERDEN NUR DIE WICHTIGSTEN VERFAHREN ANGESPROCHEN UND ERLAEUTERT. DARUEBER HINAUS WIRD AUCH AUF DIE BEPFLANZUNG VON SCHALLSCHUTZBAUWERKEN UND AUF DIE ZUR ERZIELUNG WEITREICHENDER BEGRUENUNGSWIRKUNG VORGENOMMENE GROSSBAUMVERPFLANZUNG EINGEGANGEN. DABEI BEDIENT SICH VERF. EINER UEBERAUS ANSCHAULICHEN BEBILDERUNG, DIE ES AUCH DEM NICHTFACHMANN ERMOEGLICHT, DURCH TEXT- UND BILDVERGLEICH WENIGSTENS EINEN EINBLICK IN DIE TEILWEISE KOMPLIZIERTE MATERIE DES LEBENDVERBAUS UND VOR ALLEM IN DIE RICHTIGE AUSWAHL DER GEEIGNETEN METHODEN ZU ERLANGEN.

  • Authors:
    • RUEMMLER, R
  • Publication Date: 1978

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01294610
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 4:39AM