MUSS EINE LEISE REIFEN-FAHRBAHN-KOMBINATION EINEN VERLUST AN SICHERHEIT BEDEUTEN?

VERFASSER BERICHTEN UEBER LAERMMESSUNGEN, DIE UNTER VERWENDUNG VON PROFILLOSEN REIFEN MIT VERSCHIEDENER LAUFFLAECHENDICKE AUF 15 VERSCHIEDENEN DECKSCHICHTEN VON BUNDES- UND LANDSTRASSEN (ALTE ZEMENTBETONDECKE, GRANITPFLASTER, ASPHALTBETON) ZUSAMMEN MIT MESSUNGEN DES GLEITBEIWERTES (STUTTGARTER REIBUNGSMESSER) BEI 80 KM/H DURCHGEFUEHRT WORDEN SIND. ZUR UNTERSUCHUNG DER REIFENGERAEUSCHE WURDE EIN NEU ENTWICKELTER EINRAD-MESSANHAENGER VERWENDET, BEI DEM EIN PKW-RAD AN EINER SERIENMAESSIGEN RADAUFHAENGUNG BEFESTIGT IST. DAS MITGEFUEHRTE MIKROFON HAT VOM RAND DES "REIFLATSCHES" EINEN ABSTAND VON 160 MM. BEI DEN VERSUCHEN WURDEN FOLGENDE A-SCHALLPEGEL- UND GLEITBEIWERTE GEMESSEN: BETON 103 DB(A) / 0,34, GRANITPFLASTER 108 DB(A) / 0,38, ASPHALTBETON 91-97 DB(A) / 0,38-0,51. DIE MIT PROFILLOSEN REIFEN ERZIELTEN ERGEBNISSE WURDEN IN IHRER TENDENZ DURCH WEITERE VERSUCHE MIT PROFILIERTEN REIFEN BESTAETIGT. ABSCHLIESSEND WIRD AUF DIE Z.Z. DURCHGEFUEHRTEN VERSUCHE MIT SPEZIELL HERGESTELLTEN REIFENPROFILEN EINFACHER GEOMETRIE UND SERIENREIFEN HINGEWIESEN. (GESAMTREFERAT S. IDS 310146.)

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01294602
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • ISBN: 3-921059-75-5
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 4:39AM