EINFLUESSE BEIM UEBERSCHWEISSEN VON FERTIGUNGSBESCHICHTUNGEN - EINE SCHRIFTTUMSAUSWERTUNG

ANHAND EINER SCHRIFTTUMSAUSWERTUNG WERDEN DIE DURCH DAS UEBERSCHWEISSEN VON FERTIGUNGSBESCHICHTUNGEN HERVORGERUFENEN NAHTVERAENDERUNGEN DISKUTIERT. AM HAEUFIGSTEN IST DIE POROSITAET. EROERTERT WERDEN IHRE EINFLUSSGROESSEN, DANEBEN ZUM VORGANG DER PORENBILDUNG DREI HYPOTHESEN FORMULIERT. AUSSERDEM SIND DIE AUSWIRKUNGEN AUF DAS GEFUEGE UND DIE CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG DER NAHT BEHANDELT. DIE BISHERIGEN UNTERSUCHUNGSERGEBNISSE LASSEN NOCH KEINE ENDGUELTIGE AUSSAGE UEBER DEN EINFLUSS VON FERTIGUNGSBESCHICHTUNGEN AUF DIE MECHANISCH-TECHNOLOGISCHEN EIGENSCHAFTEN DER SCHWEISSVERBINDUNG (STATISCHE UND DYNAMISCHE FESTIGKEIT, KERBSCHLAGZAEHIGKEIT, HAERTE, SPROEDBRUCHVERHALTEN) ZU. (A*)

  • Authors:
    • OTTO, J
  • Publication Date: 1976

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 167-70
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01294546
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 4:38AM