BEFESTIGUNGS- UND VERBINDUNGSMITTEL BEIM BETON-FERTIGTEILBAU. TRAGFAEHIGKEIT IN BETON EINGESPANNTER RUNDSTAHLDOLLEN

UEBER DAS FORSCHUNGSVORHABEN WERDEN MEHRERE TEILBERICHTE VORGELEGT: "DER TRAGSICHERHEITSNACHWEIS FUER DREISCHICHTIGE AUSSENWANDPLATTEN (SANDWICHPLATTEN) AUS STAHLBETON" IST ALS AUFSATZ IN "DIE BAUTECHNIK" 1973, S. 163-171 ABGEDRUCKT. "BEURTEILUNGSGRUNDLAGEN FUER FASSADENVERANKERUNGEN" IST ALS EINZELVEROEFFENTLICHUNG IM VERLAG VON WILHELM ERNST & SOHN 1978 ERSCHIENEN. DIE JETZT VORGELEGTEN BERICHTE BILDEN DEN ABSCHLUSS DES GESAMTEN FORSCHUNGSVORHABENS. DABEI BEFASST SICH EIN TEIL MIT UNTERSUCHUNGEN ZUR ERMITTLUNG DER TRAGFAEHIGKEIT IN BETON EINGESPANNTER RUNDSTAHLDOLLEN. EIN ZWEITER TEIL STELLT EINE ERGAENZUNG UND FORTFUEHRUNG ZU VERSUCHSREIHEN DAR, DIE 1969 ABGESCHLOSSEN WURDEN. DIESE HATTEN ZUM ZIEL, EINE BEMESSUNGSGRUNDLAGE FUER SOLCHE ZUGANKER ZU SCHAFFEN, DIE ALS BEFESTIGUNGSMITTEL VON FASSADENTEILEN ZUSAETZLICH ZU IHRER PLANMAESSIGEN ZUGBELASTUNG EINE HAEUFIG WECHSELNDE BIEGEAUSLENKUNG OBERHALB DER STRECKGRENZE DURCH DIE TEMPERATURBEWEGUNG DER FASSADENTEILE ERLEIDEN. DIE NEUEN VERSUCHE BEHANDELN IM EINZELNEN: DIE ZULAESSIGKEIT HAEUFIGER PLASTISCHER VERFORMUNGEN IN DER NAEHE GESCHWEISSTER STABANSCHLUESSE; DIE HAEUFIG WECHSELNDE BIEGEAUSLENKUNG OBERHALB DER STRECKGRENZE BEI SOLCHEN ANKERN, DIE BEREITS IN DER ANDEREN ACHSRICHTUNG DURCH EINE AEUSSERE LAST EINE BIEGEBEANSPRUCHUNG ERHALTEN; UND DAS STABILITAETSVERHALTEN DRUCKBEANSPRUCHTER ANKERSTAEBE, DIE ZUSAETZLICH EINER BIEGEAUSLENKUNG IM PLASTISCHEN BEREICH UNTERLIEGEN. ALLE VERSUCHE WURDEN MIT DEM NICHTROSTENDEN WERKSTOFF 1.4571 DURCHGEFUEHRT. (A*)