MODERNE TECHNOLOGIEN ZUR FRUEHALARMIERUNG VON DER RUFSAEULE BIS ZUM "AUTONOTFUNK"

IM RAHMEN DES RETTUNGSDIENSTES IST DIE NOTFALLMELDUNG VON ENTSCHEIDENDER BEDEUTUNG FUER DIE EFFEKTIVITAET JEDER NACHFOLGENDEN HILFSMASSNAHME. DESHALB GELTEN ALS GRUNDSAETZLICHE FORDERUNGEN AN EIN FUNKTIONIERENDES NOTFALLMELDESYSTEM VOR ALLEM: ORTSUNABHAENGIGKEIT, D.H. DER NOTFALL KANN VON JEDEM BELIEBIGEN ORT GEMELDET WERDEN, ZEITUNABHAENGIGKEIT UND ZUVERLAESSIGKEIT, D.H. DIREKT, OHNE EINSCHALTUNG DRITTER WIRD DIE RETTUNGSLEITSTELLE UEBER DEN NOTFALL INFORMIERT. ES LASSEN SICH ZWEI SYSTEME UNTERSCHEIDEN: DAS LINIENDECKENDE NOTMELDESYSTEM, HINREICHEND DURCH DIE NOTRUFSAEULEN BEKANNT UND BEWAEHRT, UND DAS FLAECHENDECKENDE NOTMELDESYSTEM, IN DER HEUTIGEN PRAXIS FUNKSYSTEME. BEI DEN FUNKSYSTEMEN BIETEN SICH ZWEI ALTERNATIVEN AN: DAS FUNKSYSTEM IM KURZWELLENBEREICH UND DAS FUNKSYSTEM IM ULTRAKURZWELLENBEREICH. EINE DETAILLIERTE BESCHREIBUNG DER ANWENDUNGSMOEGLICHKEITEN, DES TECHNISCHEN ABLAUFS WIRD GEGEBEN. DER AUTOR DIESES BERICHTS STELLT AUSFUEHRLICH DAS AUTO-NOTFUNKSYSTEM VOR, EIN SYSTEM IM ULTRAKURZWELLENBEREICH. EINE DETAILLIERTE BESCHREIBUNG DER ANWENDUNGSMOEGLICHKEITEN, DES TECHNISCHEN ABLAUFS WIRD GEGEBEN. ES KANN FESTGESTELLT WERDEN, DASS DAS AUTO-NOTFUNKSYSTEM DEN ANFORDERUNGEN AN EIN NOTFALLMELDESYSTEM IN ALLEN PUNKTEN GERECHT WIRD. AUCH LAESST ES SICH TECHNISCH UND ORGANISATORISCH IN DIE BESTEHENDE RETTUNGSDIENSTINFRASTRUKTUR PROBLEMLOS EINFUEGEN. UM DIE VOR- UND NACHTEILE DIESES SYSTEMS UND SEINE BETRIEBLICHE EIGNUNG IN DER PRAXIS ZU ERPROBEN, WURDE IM AUFTRAG DES BUNDESMINISTERS FUER FORSCHUNG UND TECHNOLOGIE EIN FELDVERSUCH GESTARTET, DESSEN ERSTE MESSUNGEN UND ERGEBNISSE AB 1980/81 ERWARTET WERDEN.

  • Authors:
    • RUPF, K
  • Publication Date: 1978

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01294410
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 4:34AM