UND NOCHMALS: FRONTALFOTOGRAFIE

MIT HILFE DER FRONTALFOTOGRAFIE WIRD VERSUCHT, DEN FAHRER ZU IDENTIFIZIEREN, DER SICH EINER VORSCHRIFTENUEBERTRETUNG SCHULDIG GEMACHT HAT. VON DER MANUELLEN AUSLOESUNG DER KAMERA, DER DRAHTAUSLOESUNG UND DER ELEKTRISCHEN AUSLOESUNG UEBER KABELVERBINDUNG IST DIE ENTWICKLUNG ZUR FUNKAUSLOESUNG, ZUR AUSLOESUNG UEBER FOTODIODE MIT RADARBLITZ UND ROTBLITZLICHT TRANSMITTEL ML-1 GEGANGEN. DIE BLITZFOLGEZEIT IST VON 3 SEKUNDEN AUF 0,5 SEKUNDEN VERMINDERT WORDEN. DER ROTLICHTBLITZ ARBEITET BEI DUNKELHEIT UND SONNENLICHT ZUVERLAESSIG. DER PREIS FUER SENDER UND EMPFAENGER NEBST SAMMELLINSE BETRAEGT FUER DEN ROTLICHTBLITZ RD. 500 DM. ALS KAMERA WIRD EINE SPIEGELREFLEXKAMERA MIT LEISTUNGSFAEHIGEM MOTOR, EINER ANSCHLUSSBUCHSE FUER FERNAUSLOESUNG UND EINER 250ER KAMERARUECKWAND VERWENDET. UM EINE GUTE BILDQUALITAET ZU ERREICHEN, KOENNEN AUTOMATISCHE BLENDSTEUERUNG UND POLARISATIONSFILTER BENUTZT WERDEN. ERFAHRUNGEN MIT SCHWARZ-WEISS-FILMEN UND ROTLICHTANTEILEMPFINDLICHEN FILMEN VON KODAK WERDEN ANGEGEBEN. VOM BLITZSYSTEM WIRD HOHE LEITZAHL UND SCHNELLE BLITZFOLGE ERWARTET.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01294342
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 4:32AM