BEGLEITSUBSTANZEN HOCHPROZENTIGER ALKOHOLISCHER GETRAENKE

UNTERSUCHT WURDEN 260 SPIRITUOSEN. DIE BESTIMMUNG DER BEGLEITSUBSTANZEN WURDE IM HEAD-SPACE-VERFAHREN (60 GRAD CELSIUS) MIT 15 % POLYPROPYLENGLYCOL AUF CHROMOSORB W, 80-100 MESH, NAW VORGENOMMEN. DIE EINZELNEN GETRAENKE LASSEN SICH MIT HILFE VOR ALLEM DES FUSELALKOHOLGEHALTES RELATIV GUT IN GRUPPEN EINTEILEN, DIE SICH AM AUSGANGSPRODUKT UND AM HERSTELLUNGSPROZESS ORIENTIEREN. DIE MEISTEN GETRAENKEGRUPPEN WEISEN CHARAKTERISTISCHE BESONDERHEITEN AUF, DIE EINE DIFFERENZIERUNG VONEINANDER ERLAUBEN. (A)

  • Availability:
  • Authors:
    • BONTE, W
    • DECKER, J
    • BUSSE, J
  • Publication Date: 1978-9

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 323-38
  • Serial:
    • Blutalkohol
    • Volume: 15
    • Issue Number: 5
    • Publisher: Bund gegen Alkohol im Strassenverkehr eV
    • ISSN: 0006-5250

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01294329
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 4:32AM