KRAFTFAHREIGNUNG UND FARBUNTUECHTIGKEIT

AN 61 FARBSINNGESTOERTEN FUEHRERSCHEINBEWERBERN UND EINER ENTPARALLELISIERTEN KONTROLLGRUPPE WURDEN VERKEHRSPSYCHOLOGISCHE FAHREIGNUNGSUNTERSUCHUNGEN DURCHGEFUEHRT. UNTERSUCHT WURDE MIT DER AM VERKEHRSPSYCHOLOGISCHEN INSTITUT VERWENDETEN STANDARDTESTBATTERIE, MIT WELCHER FOLGENDE FAKTOREN UNTERSUCHT WURDEN: UEBERBLICKSGEWINNUNG UND OPTISCHE STRUKTURIERUNGFAEHIGKEIT, REAKTIONSSICHERHEIT UND BELASTBARKEIT, KONZENTRATIONSFAEHIGKEIT, KRAFTFAHRTYPISCHE SENSOMOTORIK, INTELLIGENZ SOWIE PERSOENLICHKEITSBEDINGTE UNFALLDISPOSITION UND NEIGUNG ZU ALKOHOLMISSBRAUCH. IN DER BEREITS ABGESCHLOSSENEN 1. PHASE SOLLTE FESTGESTELLT WERDEN, OB SICH FARBSINNGESTOERTE IN DEN GENANNTEN LEISTUNGEN SIGNIFIKANT VON FARBTUECHTIGEN UNTERSCHEIDEN. IN DER 2. PHASE WIRD AN 100 FUEHRERSCHEINBEWERBERN UNTERSUCHT, OB FARBSINNGESTOERTE IN DER LAGE SIND, WAHRNEHMUNGSDEFIZITE ZU KOMPENSIEREN, UND WENN JA, IN WELCHER WEISE. DAZU WURDEN NEUE VERFAHREN ENTWICKELT, UND ZWAR SOWOHL IM OPTISCHEN BEREICH, IM REAKTIONSVERHALTEN UND IM KONZENTRATIVEN BEREICH. DIE ERGEBNISSE DER 1. PHASE DEUTEN DARAUF HIN, DASS TATSAECHLICH STAERKERE BEEINTRAECHTIGUNGEN VORHANDEN SIND UND DASS ES VON INDIVIDUELLEN GEGEBENHEITEN ABHAENGT, OB AUSREICHENDE KOMPENSATION GELINGT. GENAUERE ERGEBNISSE UEBER DIE SPEZIFISCHE LEISTUNGS- UND PERSOENLICHKEITSSTRUKTUR VON FARBSINNGESTOERTEN WERDEN MIT ABSCHLUSS DER PHASE 1 VORLIEGEN. (E)

  • Authors:
    • HOSEMANN, A
  • Publication Date: 1978-10

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01294230
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 4:29AM