LENKERBERECHTIGUNGEN IM JAHRE 1977

ERSTMALS ERFOLGTE FUER DAS JAHR 1977 EINE ZENTRALE STATISTISCHE AUFZEICHNUNG UEBER LENKERBERECHTIGUNGEN IN OESTERREICH. ES WURDEN 132.514 FUEHRERSCHEINE MIT INSGESAMT 185.246 ERWORBENEN LENKERBERECHTIGUNGEN NEU AUSGESTELLT. DAVON ENTFALLEN AUF GRUPPE A UND B 88,1 %, AUF B ALLEIN 63,15 % UND AUF A ALLEIN 24,6 %. BEI 11.887 SCHON BESTEHENDEN FUEHRERSCHEINEN WURDE DIE LENKERBERECHTIGUNG AUF ZUSAETZLICHE GRUPPEN, HAUPTSAECHLICH E UND C, ERWEITERT. 1977 MUSSTEN 6.806 DUPLIKATE (VERLUST, VERSCHMUTZUNG USW.) AUSGESTELLT WERDEN. UMSCHREIBUNGEN ERFOLGTEN IN 4.711 FAELLEN (HAUPTSAECHLICH HEERESFUEHRERSCHEINE IN PRIVATE). IN 1.224 FAELLEN WURDE DER ANTRAG AUF ERWERB DES FUEHRERSCHEINES GEMAESS DEN IN PARAGRAPH 66 KFG ANGEFUEHRTEN GRUENDE ABGEWIESEN. IN 98.240 FAELLEN ENTSPRACHEN FUEHRERSCHEINBEWERBER IN EINEM DER PRUEFUNGSGEGENSTAENDE NICHT, UND ZWAR ENTFALLEN AUF DEN PRUEFUNGSGEGENSTAND "VERKEHR" 43.080 REPROBATIONEN, AUF "TECHNIK" 32.004 UND AUF "FAHREN" 23.156. ES IST DABEI ZU BEACHTEN, DASS ES SICH BEI DIESEN ZAHLEN NICHT UM PERSONEN, SONDERN UM PRUEFUNGSWIEDERHOLUNGEN IN DEN EINZELNEN GEGENSTAENDEN HANDELT. (E).

  • Corporate Authors:

    OESTERREICHISCHES STATISTISCHES ZENTRALAMT

    ,    
  • Publication Date: 1978-5

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01294222
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 4:29AM