GENERALVERKEHRSPLANUNG IN STAEDTEN

MIT DER GENERALVERKEHRSPLANUNG SIND BISHER VERKEHRSLOESUNGEN FUER DIE NETZ- UND ANLAGENGESTALTUNG, VERKEHRSORGANISATION UND BETRIEBSFUEHRUNG VORBEREITET WORDEN, DIE INSGESAMT ZU EINER STABILISIERUNG UND STETIGEN VERBESSERUNG DER VERKEHRSERSCHLIESSUNG UND -BEDIENUNG BESONDERS AUCH DES BERUFSVERKEHRS GEFUEHRT HABEN. NEUE, QUALITATIV HOEHERE ANFORDERUNGEN AN DIE LANGFRISTIGE PLANUNG IM STADTVERKEHR ERGEBEN SICH AUS DER BESONDERS DURCH DAS WOHNUNGSBAUPROGRAMM GRPRAEGTEN STAEDTEBAULICH-STADTSTRUKTURELLEN ENTWICKLUNG UND DEN AUSWIRKUNGEN DER MOTORISIERUNGSENTWICKLUNG. ES BESTEHT DIE AUFGABE, UNTER BERUECKSICHTIGUNG DER VOLKSWIRTSCHAFTLICHEN MOEGLICHKEITEN DEN WACHSENDEN VERKEHRSERFORDERNISSEN DER BEVOELKERUNG UND WIRTSCHAFT MIT EFFEKTIVEN LOESUNGEN QUALITATIV UND QUANTITATIV GERECHT ZU WERDEN. IN DEN GENERALVERKEHRSPLAENEN WERDEN DAFUER LANGFRISTIG DIE ENTWICKLUNG DER VERKEHRSBEDUERFNISSE EINGESCHAETZT, DIE KOMPLEXE ENTWICKLUNG DES VERKEHRS UND SEINER INFRASTRUKTUR FESTGELEGT UND DIE PRAEMISSEN FUER DIE VERKEHRSDURCHFUEHRUNG GESETZT. VORDERGRUENDIG SIND FUER DEN BERUFS- UND NAHVERKEHR, DIE VORRANGIGE ENTWICKLUNG DES OEPNV UND DIE ANBINDUNG NEUER WOHNGEBIETE RATIONELLE LOESUNGEN ALS INTEGRIERTE BESTANDTEILE DER KOMPLEXEN STADTENTWICKLUNG ZU PLANEN.

  • Authors:
    • KEUL, D J
  • Publication Date: 1977-12

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 485-8,491
  • Serial:
    • Strasse
    • Volume: 17
    • Issue Number: 12

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01294213
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 4:29AM