VERKEHRSWIRTSCHAFTLICHE ZAHLEN 1977

WIE IN DEN VORJAHREN ENTHAELT DAS TABELLENWERK ZAHLEN ZU KRAFTFAHRZEUGBESTAND UND LADEKAPAZITAET, INFRASTRUKTUR, FAHRLEISTUNGEN, FAHRZEUGBESTAND IM GEWERBLICHEN GUETERFERNVERKEHR UND IM WERKFERNVERKEHR, TRANSPORTE IM KOMBIVERKEHR, GUETERVERKEHR IM BUNDESGEBIET NACH DEN VERSCHIEDENEN VERKEHRSTRAEGERN, BERLIN-VERKEHR, GRENZUEBERSCHREITENDER VERKEHR, EINFUHR DER BRD NACH BETEILIGTEN VERKEHRSZWEIGEN, INTERNATIONALER GUETERVERKEHR, STRASSENVERKEHRSUNFAELLE IM BUNDESGEBIET UND IN EUROPAEISCHEN LAENDERN. ZUM SCHLUSS FINDEN SICH ZAHLEN UEBER EINNAHMEN UND AUSGABEN FUER DIE STRASSE. DIE STATISTIKEN ERFASSEN I.A. DAS JAHR 1976, TEILWEISE MIT VORLAEUFIGEN ZAHLEN, WAEHREND DIE ZAHLEN FUER 1975 BERICHTIGT WORDEN SIND. ZUR ABSCHAETZUNG VON ENTWICKLUNGEN SIND HAEUFIG DIE ZAHLEN DER VORHERGEHENDEN JAHRE BIS 1970 SOWIE 1965 UND GELEGENTLICH AELTERE ANGEGEBEN.

  • Corporate Authors:

    BUNDESVERBAND DES DEUTSCHEN GUETERVERKEHRS E.V.

    BREITENBACHSTR. 1
    FRANKFURT,   DEUTSCHLAND BR  D-6000
  • Authors:
    • -
  • Publication Date: 1978

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 63S

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01294210
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 4:29AM