9. STRASSENBAUTAGUNG DER KDT

AM 1. UND 2.9.1977 FAND DIE 9. STRASSENBAUTAGUNG DER KAMMER DER TECHNIK (KDT) IN MAGDEBURG STATT. NACH DER EROEFFNUNGSANSPRACHE DES VORSITZENDEN DER ZENTRALEN FACHSEKTION STRASSENVERKEHRSANLAGEN, OBERING. SORGE, FOLGTEN DAS GRUNDSATZREFERAT DURCH DEN LEITER DER HAUPTVERWALTUNG DES STRASSENWESENS, W. MOEHLER, SOWIE DREI HAUPTBERICHTE AUS DEN ARBEITSGRUPPEN STRASSENVERKEHRSANLAGEN, BETONSTRASSEN UND -PLAETZE, BITUMINOESE KONSTRUKTIONSSCHICHTEN. DER ERSTE BERICHT VON E. SPRANGER BEFASSTE SICH MIT DEN WECHSELBEZIEHUNGEN VON FUNKTION, BAU UND BETRIEB, MIT MOEGLICHKEITEN DER EFFEKTIVITAETSERHOEHUNG UND MATERIALEINSPARUNG BEI DER REKONSTRUKTION VON STRASSENVERKEHRSANLAGEN UND DER INTENSIVEREN NUTZUNG VORHANDENER ANLAGEN UND DER RATIONALISIERUNG DER PROJEKTIERUNGSPROZESSE. MILDE GING IN DEM ZWEITEN BERICHT AUF DEN NEUEN STANDARD TGL 16237 "DECKSCHICHTEN AUS ZEMENTBETON" AUF RESERVEN BEI DER KONSTRUKTION VON BETONSTRASSEN, BESONDERHEITEN BEI PLATZBEFESTIGUNGEN, BAUSTOFFE, ZEMENTGEBUNDENE TRAGSCHICHTEN UND DIE INSTANDSETZUNG VON BETONFAHRBAHNEN EIN. DER DRITTE HAUPTBERICHT, VON I.C.G. WALTER, BEHANDELTE BAUSTOFFE UND DEN WIRTSCHAFTLICHEN EINSATZ VON BITUMEN, DIE SPURRINNENBILDUNG UND MODIFIZIERUNG DER BAUWEISEN, AUFHELLUNG BIT. DECKEN, FRAGEN DER INSTANDHALTUNG UND INSTANDSETZUNG, TECHNOLOGIE UND MECHANISIERUNG, BEMESSUNG, PRUEFUNG, KONTROLLE UND ABNAHME. DIE BERICHTE UND BESONDERS VEROEFFENTLICHTE BEITRAEGE BILDETEN DIE GRUNDLAGE DER DISKUSSION UNTER DEN ZAHLREICHEN TEILNEHMERN.

  • Authors:
    • -
  • Publication Date: 1978-2

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 57-70
  • Serial:
    • Strasse
    • Volume: 18
    • Issue Number: 2

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01294172
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 4:28AM