VERKEHRSWIRTSCHAFT UND VERKEHRSPOLITIK - AKTUELLES UND GRUNDSAETZLICHES

AUS WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTLICHER SICHT NIMMT DER VERFASSER STELLUNG ZU SACHFRAGEN ALLER VERKEHRSMITTEL UND ALLEN WESENTLICHEN VERKEHRSPROBLEMEN, DIE SICH INSBESONDERE IN DEN JAHREN 1971 BIS 1976 IN DER SCHWEIZ PRAKTISCH STELLTEN. AUF AUSLAENDISCHE VERHAELTNISSE WIRD OEFTERS EINGEGANGEN. JEDER BEHANDELTE GEGENSTAND WIRD IN DIE GRUNDSAETZLICHEN WIRTSCHAFTLICHEN UND FINANZIELLEN ZUSAMMENHAENGE GESTELLT. NACH DEN BEIDEN KAPITELN UEBER DIE ALLGEMEINE VERKEHRSPOLITIK UND UEBER DIE VERKEHRSPOLITISCHEN HAUPTGRUNDSAETZE WERDEN DIE EINZELNEN VERKEHRSTRAEGER EISENBAHN, STRASSENVERKEHR, LUFTVERKEHR, BINNENSCHIFFAHRT, LEITUNGSVERKEHR SOWIE DER AGGLOMERATIONSVERKEHR BELEUCHTET. ES FOLGEN BETRACHTUNGEN ZU WETTBEWERBSPROBLEMEN, VERKEHRSPREISPOLITIK, VERKEHRSWIRTSCHAFTLICHE KOSTENRECHNUNGSPROBLEME UND GROSSPROJEKTE DES VERKEHRS. ZUM SCHLUSS WERDEN NOCH DIE GEBIETE WIE ENERGIEWIRTSCHAFT, UMWELTSCHUTZ UND ORGANISATIONSPROBLEME BEHANDELT. (K).

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01294071
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • ISBN: 3-258-02435-9
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 4:26AM