JAHRESBERICHT DER BERATUNGSSTELLE FUER UNFALLVERHUETUNG 1977

DER ERSTE TEIL GIBT EINEN UEBERBLICK UEBER DIE TAETIGKEIT DER BERATUNGSSTELLE FUER UNFALLVERHUETUNG IN DEN SEKTOREN TECHNIK, URSACHENFORSCHUNG, VERKEHRSERZIEHUNG UND SICHERHEITSAKTIONEN. IM ZWEITEN TEIL WIRD UEBER AKTUELLE PROBLEME DER VERKEHRSSICHERHEIT BERICHTET: ERGEBNIS EINER UMFRAGE UEBER DIE OEFFENTLICHE MEINUNG ZU VERKEHRSSICHERHEITSMASSNAHMEN, STATISTISCHE UEBERSICHT UND BEURTEILUNG DES UNFALLGESCHEHENS 1977 SOWIE ERSTE FOLGERUNGEN (STARKE ZUNAHME DER VERKEHRSTOTEN INFOLGE NACHLASSEN DER GESCHWINDIGKEITSDISZIPLIN UND WEGFALL DES GURTENTRAGOBLIGATORIUMS), UNTERSUCHUNG UEBER DIE UNFALLRATE AUF VERSCHIEDENEN STRASSENKATEGORIEN, ERGEBNISSE UND SCHLUSSFOLGERUNGEN EINER STUDIE UEBER DAS TRINKVERHALTEN VON AUTOMOBILISTEN, UNFALLVERHUETUNG DURCH OEFFENTLICHE BELEUCHTUNGSVERBESSERUNG. DER DRITTE TEIL ENTHAELT TABELLEN UND GRAPHIKEN DER UNFALLSTATISTIK, EINE ZUSAMMENSTELLUNG VON AENDERUNGEN DES STRASSENVERKEHRSRECHTS SOWIE EINEN UEBERBLICK UEBER DIE AKTUELLSTEN BUNDESGERICHTSENTSCHEIDE IN VERKEHRSSACHEN. (K).

  • Corporate Authors:

    SCHWEIZERISCHE BERATUNGSSTELLE FUER UNFALLVERHUETUNG

    POSTFACH 2273
    BERN,   SUISSE  CH-3001
  • Authors:
    • -
  • Publication Date: 1978-9

Language

  • German
  • French

Media Info

  • Pagination: 56S

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01294068
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 4:26AM