OEKONOMISCHE ASPEKTE DES ALKOHOLKONSUMS IN DER SCHWEIZ

TEIL 1 BEFASST SICH MIT DER VOLKSWIRTSCHAFTLICHEN BEDEUTUNG DES ALKOHOLKONSUMS. EINE GEGENUEBERSTELLUNG DES VERMEINTLICHEN NUTZENS UND DER DURCH DEN ALKOHOLKONSUM VERURSACHTEN SCHAEDEN (ERKRANKUNGEN, TODESFAELLE, UNFAELLE) ERGIBT, DASS DIE VOLKSWIRTSCHAFTLICHEN KOSTEN HEUTE IM JAHR MINDESTENS 1,5 MILLIARDEN FRANKEN BETRAGEN. TEIL 2 BEHANDELT DIE PROBLEME DER ALKOHOLPOLITIK. AUS DER SICHT DER MODERNEN FINANZWISSENSCHAFT UND UNTER BERUECKSICHTIGUNG DER ERFAHRUNGEN IM AUSLAND WERDEN DIE BESTEUERUNG VON ALKOHOLISCHEN GETRAENKEN DISKUTIERT UND DIE EMPFEHLUNGEN FUER DIE WEITERFUEHRUNG DER BESTEHENDEN BEHANDLUNGSPROGRAMME SOWIE DEN WEITERAUSBAU DER ALKOHOLPROPHYLAXE IN DER SCHWEIZ BEGRUENDET. (K)

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01294066
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • ISBN: 3-7255-1826-2
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 4:26AM