KOORDINIERUNG DER PRUEFVERFAHREN IN DER BUNDESSTRASSENVERWALTUNG

PROJEKTIERUNG, BAUDURCHFUEHRUNG UND ABRECHNUNG BEI BUNDESSTRASSEN SOWIE DIE ERSTELLUNG DER VERTRAGSBEDINGUNGEN ERFORDERN EINHEITLICHE UND EINDEUTIGE RICHTLINIEN AUS GRUENDEN DER WIRTSCHAFTLICHKEIT, SPARSAMKEIT UND ZWECKMAESSIGKEIT. HABEN BISHER DIE BUNDESLAENDER NACH EIGENEN ERFAHRUNGEN IN IHREM VERWALTUNGSBEREICH BESTIMMUNGEN AUSGEARBEITET, SO KONNTE MIT DER AUSARBEITUNG DER "RICHTLINIEN UND VORSCHRIFTEN FUER DEN STRASSENBAU" EINE VEREINHEITLICHUNG AUF BUNDESEBENE ERREICHT WERDEN. DIE AUSARBEITUNG, ERGAENZUNG UND AENDERUNG AUF GRUND NEUER ERKENNTNISSE SOWIE DIE ABSTIMMUNG AUF BESTEHENDE NORMEN UND ANDERE VORSCHRIFTEN ERFOLGT IN ZUSAMMENARBEIT ALLER MIT DEM STRASSENWESEN BEFASSTEN PERSONEN IM RAHMEN DER FORSCHUNGSGESELLSCHAFT FUER DAS STRASSENWESEN. DER VERFASSER FUEHRT DIE BISHER ERSCHIENENEN KAPITEL UNTER BESONDERER BERUECKSICHTIGUNG DER QUALITAETSANFORDERUNGEN UND PRUEFVERFAHREN AN. INSBESONDERE EINHEITLICHE PRUEFVORSCHRIFTEN SIND GLEICHERMASSEN FUER AUFTRAGNEHMER, AUS GRUENDEN DER MASCHINELLEN EINRICHTUNG, SOWIE FUER DIE BEAMTEN DES BUNDESMINISTERIUMS FUER BAUTEN UND TECHNIK, AUS GRUENDEN DER BEARBEITUNG DER PRUEFERGEBNISSE, VON GROSSER BEDEUTUNG. (G)

  • Authors:
    • SUCHOMEL, W
  • Publication Date: 1977-11

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 13-4
  • Monograph Title: ROAD CONSTRUCTION CONFERENCE 1977. QUALITY STIPULATIONS AND ACCEPTANCE CONDITIONS
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01294054
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 4:25AM