ARLBERG-STRASSENTUNNEL

DAS VORLIEGENDE HEFT DER OESTERREICHISCHEN INGENIEUR-ZEITSCHRIFT IST EINE SONDERNUMMER, DER EROEFFNUNG DES ARLBERG-STRASSENTUNNELS GEWIDMET. ES ENTHAELT FOLGENDE BEITRAEGE: RASCHAUER: DER ARLBERG-STRASSENTUNNEL, HOEHEPUNKT DER OESTERREICHISCHEN OST-WEST-STRASSENVERBINDUNG; RAINER,K: KOSTENENTWICKLUNG UND FINANZIERUNG DES ARLBERG-STRASSENTUNNELS IM SPIEGEL DER WIRTSCHAFTSKONJUNKTUR; POSCH,H: DIE BEWAELTIGUNG DES VERKEHRSHINDERNISSES ARLBERG; LAESSER,P UND FEIZLMAYR,A: VORBEREITUNG, PLANUNG UND BAULEITUNG FUER DEN ARLBERG-STRASSENTUNNEL; WEISS,EH: GEOLOGISCHE ERFAHRUNGEN BEIM BAU DES ARLBERG-STRASSENTUNNELS; PACHER,F UND SEEBER,G: SPEZIELLE PROBLEME BEI DER DURCHOERTERUNG DES ARLBERGS AUS DER SICHT DER GUTACHTER; SCHELLING,G: DIE GEODAETISCHEN GRUNDLAGEN DES ARLBERG-STRASSENTUNNELS; PUCHER,K UND PINTER,R: SPEZIELLE UNTERSUCHUNGEN IM ZUSAMMENHANG MIT DER BELUEFTUNG DES ARLBERG-STRASSENTUNNELS; WIESNER,H UND HAMZA,G: DER ARLBERG-STRASSENTUNNEL - EINE RECHNERGESTEUERTE GROSSANLAGE. (NA)

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 82S
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01294041
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 4:25AM