ZUVERLAESSIGKEIT UND SICHERHEIT BEI AUTOBUSSEN. BERICHT UEBER DEN XVII. INTERNATIONALEN KONGRESS DER FISITA IN BUDAPEST

FESTIGKEIT UND ZUVERLAESSIGKEIT SOWIE DIE LEBENSDAUER VON AUTOBUSSEN BILDETEN EINEN SCHWERPUNKT DER BETRACHTUNGEN AUF DEM DIESJAEHRIGEN FISITA-KONGRESS IN BUDAPEST. IM EINZELNEN GING ES DABEI ZUNAECHST UM DIE BEANSPRUCHUNG DER FAHRZEUGE DURCH FAHRBAHNUNEBENHEITEN. WEITER WIESEN DIE FACHLEUTE DARAUF HIN, DASS ES FUER DIE GENAUE ERFASSUNG DER BELASTUNGEN DER FAHRZEUGE NOTWENDIG SEIN KANN, INSTATIONAERE PROZESSE MIT ZEITABHAENGIGER WAHRSCHEINLICHKEIT FUER DIE VERTEILUNG DER AUFTRETENDEN AMPLITUDEN UND WAHRSCHEINLICHKEITSDICHTEN NACHZUBILDEN, UND GABEN MOEGLICHKEITEN DAFUER AN. BEI DER BERECHNUNG DER BUSSTRUKTUREN HAT DIE METHODE DER FINITIVEN ELEMENTE WEITER AN BEDEUTUNG GEWONNEN. FUER DIE AUSLEGUNG DER FAHRZEUGSTRUKTUREN IM HINBLICK AUF OPTIMALE UEBERLEBENSCHANCEN DER INSASSEN BEIM UNFALL SPIELT DIE ENERGIEABSORPTION DER EINZELNEN STRUKTURELEMENTE BEI DYNAMISCHER VERFORMUNG EINE GROSSE ROLLE. DASS DIE SPEZIELLEN ANFORDERUNGEN AN DIE SICHERHEIT VON BUSSEN AUS DEM TATSAECHLICHEN UNFALLABLAUF ABGELEITET WERDEN MUESSEN, ZEIGEN DIE UNTERSUCHUNGEN ZUR NOTWENDIGEN DACHFESTIGKEIT. FUER DIE AUSLEGUNG DER FRONTSTRUKTUR EINES BUSSES WURDE EIN VIERSTUFIGES KONZEPT VORGESTELLT, DAS IM WESENTLICHEN AUS EINEM STOSSFAENGERSYSTEM BESTEHT, BEI DEM DUENNWANDIGE ROHRE MIT RECHTECKQUERSCHNITT DIE ENRGIEABSORPTION UEBERNEHMEN.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 317-9
  • Serial:
    • TUE
    • Volume: 19
    • Issue Number: 10
    • Publisher: Sicherheit und Zuverlaessigkeit in Wirtschaft
    • ISSN: 0376-1185

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01294005
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 4:24AM