VERHALTEN VON KINDERN ALS FUSSGAENGER IM STRASSENVERKEHR. STAND DER FORSCHUNG

IM ANSCHLUSS AN EINE ANALYSE AMTLICHER STATISTIKEN WERDEN DAS KINDLICHE VERKEHRSVERHALTEN UND DAS AUSMASS DER GEFAHRENEXPOSITION NAEHER BELEUCHTET. SCHLIESSLICH WERDEN DIE ENTWICKLUNGSPSYCHOLOGISCHEN, PERSOENLICHKEITSPSYCHOLOGISCHEN SOWIE DIE SOZIALPSYCHOLOGISCHEN HINTERGRUENDE FUER DIESES VERHALTEN AUFGEZEIGT. - ALS WESENTLICHE ERGEBNISSE DER ANALYSE WERDEN U.A. HERAUSGESTELLT: 4- BIS 8JAEHRIGE KINDER SIND ALS FUSSGAENGER IM STRASSENVERKEHR BESONDERS GEFAEHRDET, UND ZWAR INSBESONDERE JUNGEN. FAST DIE HAELFTE ALLER UNFAELLE EREIGNET SICH ZWISCHEN 7.00 UND 8.00 UHR, ZWISCHEN 11.00 UND 13.00 UHR UND ZWISCHEN 16.00 UND 18.00 UHR. AN WOCHEN- UND SCHULTAGEN EREIGNEN SICH MEHR UNFAELLE ALS AN FEIER- UND SCHULFREIEN TAGEN. DIE MEHRZAHL DER UNFAELLE GESCHEHEN AN KREUZUNGSFREIEN STRASSENSTRECKEN. 2/3 DER VERUNGLUECKTEN KINDER SIND AN IHREM UNFALL SELBST SCHULD. SOZIALE INTERAKTIONEN SPIELEN EINE BEDEUTSAME ROLLE FUER DIE MOTIVATION VON FEHLVERHALTENSWEISEN. KOPFVERLETZUNGEN SIND DIE HAEUFIGSTE VERLETZUNGSART. DAS KINDLICHE VERKEHRSVERHALTEN IST SEHR INSTABIL, ES IST IMPULSIV UND AUGENBLICKSBESTIMMT. DIE UMWELT WIRD VORWIEGEND AFFEKTIV UND GANZZEITLICH ERFASST, AKUSTISCHE UND OPTISCHE REIZE KOENNEN NOCH NICHT ANGEMESSEN VERARBEITET WERDEN. IM VORSCHULALTER SIND KINDERN SO GUT WIE KEINE VERKEHRSZEICHEN BEKANNT. KINDER MIT HOHER UNFALLNEIGUNG UNTERSCHEIDEN SICH VON UNFALLFREIEN KINDERN BEZUEGLICH VERSCHIEDENER PERSOENLICHKEITSMERKMALE, SIE SIND Z.B. EXTRAVERTIERTER, AKTIVER, UNABHAENGIGER, ABLENKBARER, UNAUSGEGLICHENER, AGGRESSIVER.

  • Corporate Authors:

    BUNDESANSTALT FUER STRASSENWESEN, BEREICH UNFALLFORSCHUNG

    BRUEHLER STR. 1, POSTFACH 510530
    KOELN,   Germany  D-5000
  • Authors:
    • LIMBOURG, M
    • SENCKEL, B
  • Publication Date: 1976-7

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 131S

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01293932
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 4:22AM