WIE LANGE HALTEN UNSERE STRASSEN?

BEI DER SANIERUNG DES OBERBAUS ALTER ODER VORZEITIG BESCHAEDIGTER STRASSEN TRAT IM JAHRE 1967 DIE FRAGE AUF, WELCHE NUTZUNGSDAUER FUER MODERNE STRASSENBEFESTIGUNGEN ANGESETZT WERDEN KANN. UM DIESE FRAGE BEANTWORTEN ZU KOENNEN, WURDE EIN PROGRAMM ZUR FESTSTELLUNG DER HOEHENAENDERUNGEN DER OBERFLAECHEN DER FAHRBAHN, DER BITUMINOESEN TRAGSCHICHT, DER FROSTSCHUTZSCHICHT UND DES PLANUMS ENTWICKELT, WELCHES AUF EINER AUSBAUSTRECKE DER B 51 ZWISCHEN HALTERN UND SYTHE MIT EINER GESAMTLAENGE VON 3,7 KM ZUR ANWENDUNG KAM. DER AUFBAU DER FAHRBAHNBEFESTIGUNG UND DIE ANGEWANDTEN MESSVERFAHREN WERDEN IM DETAIL BESCHRIEBEN, DIE ERGEBNISSE DER MESSUNGEN FUER EINEN ZEITRAUM VON 1969 BIS 1978 TABELLARISCH ANGEGEBEN. AUF EINER ZWEITEN VERSUCHSSTRECKE - DER L 674 BEI HAGEN - WURDEN ZWOELF VERSUCHSFELDER MIT ZWOELF VERSCHIEDENEN ASPHALTVARIANTEN IN DIE DECKSCHICHT EINGEBAUT, AN DENEN IM ZEITRAUM VON 1971 BIS 1978 DER VERSCHLEISS, DIE VERFORMUNGEN UND DIE GRIFFIGKEIT LAUFEND BEOBACHTET WURDEN. WAEHREND DES BEOBACHTUNGSZEITRAUMES WURDEN AUF DEN VERSCHIEDENEN VERSUCHSFELDERN KEINE GRAVIERENDEN UNTERSCHIEDE IN DEN DREI GENANNTEN MERKMALEN FESTGESTELLT. AUF GRUND SEINER MESSUNGEN KOMMT DER VERF. ZU DEM ERGEBNIS, DASS BEI DEN NACH 1971 EINGEBAUTEN ASPHALTGEMISCHEN ABRIEB UND VERFORMUNG AEUSSERST GERING SIND. HEUTE STEHEN DEM STRASSENBAUINGENIEUR MISCHGUTREZEPTUREN UND BEMESSUNGSGRUNDLAGEN ZUR VERFUEGUNG, DIE ES GESTATTEN, TRAG- UND BINDERSCHICHTEN VON NAHEZU UNBEGRENZTER NUTZUNGSDAUER HERZUSTELLEN UND DECKSCHICHTEN ZU BAUEN, DIE 15 BIS 20 JAHRE EINWANDFREI UNTER VERKEHR LIEGEN.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01292309
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 3:05AM