ASPHALTMISCHGUT UND ASPHALTSTRASSEN IM RAHMEN DES VERSTAERKTEN UMWELTSCHUTZES

IM RAHMEN DES VERSTAERKTEN UMWELTSCHUTZES SIND IM ZUSAMMENHANG MIT DER HERSTELLUNG VON ASPHALTMISCHGUT UND DEM BAU VON ASPHALTSTRASSEN 1. DIE MEDIZINISCHE UNBEDENKLICHKEIT DER VERWENDETEN STOFFE, 2. EMISSIONEN UND IMMISSIONEN BEI DER AUFBEREITUNG VON MISCHGUT, 3. EIN SPARSAMER UMGANG MIT NATUERLICHEN ROHSTOFFEN UND DIE HERANZIEHUNG VON MINERALSTOFFEN GERINGERER QUALITAET SOWIE 4. DIE UMWELTFREUNDLICHKEIT DES STRASSENBAUS SCHLECHTHIN ZU BEACHTEN. ZUR MEDIZINISCHEN UNBEDENKLICHKEIT WIRD IN EINEM KOMMENTAR ZUR MAK-LISTE 1977 FESTGESTELLT: "DIE BISHERIGEN BEOBACHTUNGEN ERGEBEN KEINEN HINWEIS DARAUF, DASS DER UMGANG MIT BITUMEN IN VERSCHIEDENEN BERUFSZWEIGEN MIT EINEM VERMEHRTEN AUFTRETEN VON TUMOREN VERBUNDEN IST". ZUM PROBLEM DER SCHADSTOFFE IN DER LUFT WIRD PROF. KNOESEL, HOHENHEIM, ZITIERT: "EIN SCHUTZ DER UMWELT GEGEN EMISSIONEN AUS ASPHALTMISCHANLAGEN IST SOMIT ALS ERREICHT ZU BEZEICHNEN". NATUERLICHE ROHSTOFFE KOENNEN DURCH DIE VERWENDUNG VON SEKUNDAERROHSTOFFEN ODER WIEDERVERWENDUNG (RECYCLING) VON ASPHALTMATERIAL EINGESPART WERDEN. ANHAND DER EIGENSCHAFTEN VON SONDERBAUWEISEN WIRD GEZEIGT, DASS DER ASPHALT NOCH VIELFAELTIGE RESERVEN BESITZT, DIE IM INTERESSE DES UMWELTSCHUTZES EINGESETZT WERDEN KOENNEN.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01292307
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 3:05AM