UMWELTVERTRAEGLICHKEITSPRUEFUNG - WELCHE FAKTOREN UND ELEMENTE SIND DABEI ZU BEACHTEN?

DIE UMWELTVERTRAEGLICHKEITSPRUEFUNG (UVP) STELLT EINE UMFASSENDE UEBERPRUEFUNG SAEMTLICHER EINWIRKUNGEN VON AKTIVITAETEN AUF DIE UMWELT, DIE GESELLSCHAFT UND DIE WIRTSCHAFT DAR. DER VERF. GEHT VON DER WIRKUNGSKETTE AKTIVITAET - BELASTUNG - EINWIRKUNG AUF DIE UMWELT AUS. DIE ENTSCHEIDUNG, EIN BESTIMMTES PROJEKT DURCHZUFUEHREN ODER NICHT, ERFOLGT BEI EINER GANZHEITLICHEN BEURTEILUNG IM RAHMEN DER UVP NACH EINER GEGENUEBERSTELLUNG POSITIVER UND NEGATIVER FOLGEERSCHEINUNGEN SOWOHL AUF SEITEN DES VERURSACHERS ALS AUCH AUF SEITEN DER BETROFFENEN, DIESE AUFGEGLIEDERT IN DRITTE UND UMWELT. ANHAND DER TABELLEN WIRD DER ERFORDERLICHE UMFANG DER UNTERSUCHUNGEN DEUTLICH, UM BEGRUENDETE AUSSAGEN MACHEN ZU KOENNEN. DABEI DUERFEN MESSSCHWIERIGKEITEN DAS WEGLASSEN BESTIMMTER BELASTUNGSARTEN NICHT RECHTFERTIGEN, VIELMEHR IST DIE RELEVANZ DER EINWIRKUNG AUF MENSCH UND UMWELT MASSGEBEND. DER VERF. STELLT HERAUS, DASS SICH DIE BEURTEILUNGEN UND GEWICHTUNGEN INNERHALB EINER UVP NATURGEMAESS MIT DEM STANDPUNKT DER VERSCHIEDENEN BETEILIGTEN GRUPPEN AENDERN UND STELLT FUER EIN MOEGLICHES VERFAHRENSMAESSIGES VORGEHEN FRAGEN IN BEZUG AUF DIE VERSCHIEDENEN BETEILIGTEN GRUPPEN ZUR DISKUSSION.

  • Authors:
    • Scherrer, H U
  • Publication Date: 1979

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01292287
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 3:05AM