BEITRAG ZUM PROBLEMKREIS "GEREGELTES BREMSEN" MIT BESONDERER BERUECKSICHTIGUNG DER FUER DAS BREMSSPURZEICHNEN WESENTLICHEN PARAMETER

DIE VORLIEGENDE ARBEIT WEIST ZWEI SCHWERPUNKTE AUF. DEN EINEN BILDET EINE ZUSAMMENSTELLUNG SOWIE ERWEITERUNG DER FUER DEN PROBLEMKREIS "GEREGELTES BREMSEN" WESENTLICHEN GRUNDLAGEN. HIERZU ZAEHLEN INSBESONDERE ZUSAMMENHAENGE, DIE SICH AUF DAS VERHALTEN VON REIFEN BEI SEHR UNTERSCHIEDLICHEN BEDINGUNGEN BEZIEHEN. DER ZWEITE SCHWERPUNKT BETRIFFT DIE VERSUCHSANLAGE MIT MESS- UND REGELEINRICHTUNGEN, SOWIE DIE DAMIT DURCHGEFUEHRTEN UNTERSUCHUNGEN. MIT HILFE DER ENTWICKELTEN ANLAGE WIRD EIN GERADEAUS ROLLENDES RAD STATIONAEREN BREMSMOMENTEN UND STATIONAEREM SCHLUPF UNTERWORFEN. DABEI WERDEN ERSTMALS AUCH IM INSTABILEN BEREICH DER BREMSKRAFT-SCHLUPF-KURVE STATIONAERE ZUORDNUNGEN ERREICHT. DIE AUSWIRKUNGEN KONSTANTER MOMENTE SOWIE KONSTANTEN SCHLUPFES WERDEN INSBESONDERE BEZUEGLICH DES SPURENZEICHNENS ERFASST UND DISKUTIERT. DABEI FINDEN NOCH WEITERE PARAMETER, WIE ETWA RADLAST, GESCHWINDIGKEIT UND TEMPERATUR, BERUECKSICHTIGUNG. (A)

  • Availability:
  • Authors:
    • GERRESHEIM, M
    • WALDMANN, D
    • PAULI, A
    • FINK, J
  • Publication Date: 1979

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01292114
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • ISBN: 3-18-120261-4
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 3:00AM