BETRIEBSLEITTECHNIK IM SCHIENENGEBUNDENEN NAHVERKEHR

IM SCHIENENGEBUNDENEN NAHVERKEHR SPIELT DIE BETRIEBSLEITTECHNIK ALS TEIL DER ZUGSICHERUNG UND BAHNAUTOMATION EINE WICHTIGE ROLLE. ZUNAECHST WIRD DAS GEBIET DER BETRIEBSLEITTECHNIK GEGEN DIE GEBIETE STELLWERKSTECHNIK UND ZUGBEEINFLUSSUNGSTECHNIK ABGEGRENZT. DANN WERDEN IHRE AUFGABEN BESCHRIEBEN. ANHAND DER STRUKTUR EINES STADTSCHNELLBAHNNETZES WERDEN DANN DIE AUFGABEN DEN DREI FUNKTIONSEBENEN "BEREICH", "LINIE" UND "ZENTRALE" ZUGEORDNET. FUER DIE LOESUNG DER AUFGABEN WIRD EIN HIERARCHISCH AUFGEBAUTES SYSTEM VON PROZESSRECHENANLAGEN VORGESTELLT UND DURCH DAS BEISPIEL EINER IN AUSFUEHRUNG BEFINDLICHEN ANLAGE ERGAENZT. (A)

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 172-5
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01292095
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 3:00AM