VORSCHULVERKEHRSERZIEHUNG FUER KINDERGARTEN, VORKLASSE UND ELTERNHAUS. 2. AUFLAGE

DAS HANDBUCH BEHANDELT FOLGENDE BEREICHE: 1) ZUR BEGRUENDUNG DER VERKEHRSERZIEHUNG IM VORSCHULALTER. 2) INHALTE UND LERNZIELE VORSCHULISCHER VERKEHRSERZIEHUNG. 3) VORAUSSETZUNGEN DES KLEINKINDES ZUR VERKEHRSTEILNAHME. 4) VERKEHRSVERHALTEN VON KINDERGARTENKINDERN. 5) UNFALLSTATISTIK UND UNFALLURSACHEN. 6) DIDAKTISCHE GRUNDSAETZE VORSCHULISCHER VERKEHRSERZIEHUNG. 7) METHODEN VORSCHULISCHER VERKEHRSERZIEHUNG. 8) RHYTHMIK ALS ELEMENT VORSCHULISCHER VERKEHRSERZIEHUNG. 9) ELTERNARBEIT. 10) KINDER-VERKEHRS-CLUB. 11) VERMITTLUNGSEINHEITEN. 12) GESETZLICHE UNFALLVERSICHERUNG. 13) FILM- UND DIAREIHENVERZEICHNIS MIT KURZINFORMATION ZUM INHALT. 14) LITERATURHINWEISE. 15) ANSCHRIFTEN VON INSTITUTIONEN. 16) MEDIEN UND MEDIENAUSWAHL.

  • Authors:
    • MANZEY, D (
    • GORGES, R (
    • EBERMAYER, G
    • HEDERER, J
    • KAMINSKI, G
    • STANGE, G
    • WINKLER, W
  • Publication Date: 1978

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01292065
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 2:59AM