NUTZEN VON RECHNERGESTEUERTEN BETRIEBSLEITSYSTEMEN - DARGESTELLT AM BEISPIEL DER VAG VERKEHRSAKTIENGESELLSCHAFT NUERNBERG

DIE MEISTEN VERKEHRSBETRIEBE UEBERWACHEN UND STEUERN IHREN STRASSENBAHN- UND BUSBETRIEB GEGENWAERTIG MIT HILFE EINES FUNKSPRECHSYSTEMS. IN EINEM GUTACHTEN IM AUFTRAGE DER VAG NUERNBERG WURDE UNTERSUCHT, IN WELCHER WEISE UND IN WELCHEM MASSE DER EINSATZ EINES RECHNERGESTEUERTEN BETRIEBSLEITSYSTEMS (RBL) ZUR VERBESSERUNG DES BETRIEBSABLAUFS BEITRAGEN KANN. MIT EINEM RBL LAESST SICH DAS BETRIEBSGESCHEHEN KONTINUIERLICH UEBERWACHEN UND STEUERN MIT DEM ZIEL, DEN FAHRPLAN EINZUHALTEN BZW. DIE GLEICHMAESSIGKEIT DES PLATZANGEBOTES UND DIE ANSCHLUESSE ZU GEWAEHRLEISTEN. DANEBEN ERFASST EIN RBL AUTOMATISCH DATEN FUER DIE BETRIEBSPLANUNG UND -VERWALTUNG. DER NUTZEN EINES RBL WURDE IN ANLEHNUNG AN EINE KOSTEN-WIRKSAMKEITSANALYSE BEWERTET. DIE IM RBL ENTHALTENEN MOEGLICHKEITEN ZUR VERBESSERUNG DES BETRIEBSABLAUFS WERDEN BEI DEM HEUTIGEN ENTWICKLUNGSSTAND NOCH NICHT VOLL BENUTZT. (A)

  • Availability:
  • Authors:
    • KELLERMANN, P
    • KIRCHHOFF, P
  • Publication Date: 1979-1

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 38-45
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01292053
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 2:59AM