BERECHNUNG UND KONSTRUKTION EINER ZWEISTEGIGEN SCHIEFWINKLIGEN PLATTENBALKENBRUECKE UEBER 2 FELDER

EIN ZWEISTEGIGER PLATTENBALKEN UEBER ZWEI FELDER MIT JE 33,6 METERN STUETZWEITE UND EINER PLATTENSCHIEFE VON 45 GRAD BEI EINER GESAMTBREITE VON 11 METERN WURDE BEI 1,45 METERN KONSTRUKTIONSHOEHE FUER DIE BRUECKENKLASSE 60 DIN 1072 BEMESSEN. LAENGS- UND QUERTRAEGER SOWIE DIE FAHRBAHNPLATTE SIND BESCHRAENKT VORGESPANNT. DIE SCHNITTKRAEFTE FUER LAENGS- UND QUERTRAEGER SIND AN EINEM SCHIEFWINKLIGEN TRAEGERROST-ERSATZSYSTEM ERMITTELT WORDEN, WOBEI BEI 49 SYSTEMPUNKTEN MIT INSGESAMT 71 STAEBEN 45 LASTFAELLE UNTERSUCHT WURDEN. DIE FAHRBAHNPLATTE, DEREN ANSCHNITTMOMENTE AM LAENGSTRAEGER DAS VORZEICHEN WECHSELTEN, WURDE IM WESENTLICHEN NACH GRASSHOFF BERECHNET. (A*)

  • Authors:
    • JEROMIN, W
  • Publication Date: 1976

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 173-6
  • Serial:
    • Bauingenieur
    • Volume: 51
    • Issue Number: 5
    • Publisher: Springer Verlag

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01291927
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 2:56AM