ERMITTLUNG DER GRENZTRAGFAEHIGKEIT VON AUSBETONIERTEN HOHLPROFILSTUETZEN AUS BAUSTAHL

DIESER BEITRAG BEFASST SICH MIT DER BERECHNUNG DER GRENZTRAGFAEHIGKEIT VON AUSBETONIERTEN HOHLPROFILSTUETZEN AUS BAUSTAHL UND GIBT NACHWEISE FUER ZENTRISCHEN DRUCK SOWIE DRUCK UND EINACHSIGE BIEGUNG AN. ES WERDEN NAEHERUNGSFORMELN FUER DIE BERECHNUNG DER INTERAKTION ZWISCHEN BIEGUNG UND NORMALKRAFT AM QUERSCHNITT UND EINE TABELLE ZUR ERMITTLUNG DES VOLLPLASTISCHEN MOMENTES ANGEGEBEN. DIE ERHOEHTE TRAGFAEHIGKEIT VON GEDRUNGENEN BETONGEFUELLTEN RUNDROHREN UNTER ZENTRISCHEM DRUCK WIRD BERUECKSICHTIGT. EINIGE BEISPIELE ERLAEUTERN DAS VORGESTELLTE BEMESSUNGSVERFAHREN. (A*)

  • Authors:
    • ROIK, K
    • WAGENKNECHT, G
  • Publication Date: 1976

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 183-8
  • Serial:
    • Bauingenieur
    • Volume: 51
    • Issue Number: 5
    • Publisher: Springer Verlag

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01291910
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 2:56AM