KRITERIEN FUER GESTALTUNG, EINSATZ UND WIRKSAMKEIT VON VERKEHRSSICHERHEITSPLAKATEN. DOKUMENTATION

VERKEHRSSICHERHEITSPLAKATE SPIELEN IN DER VERKEHRSAUFKLAERUNG EINE WESENTLICHE ROLLE. ZIEL DES FORSCHUNGSPROJEKTS 7621 DER BAST WAR ZUNAECHST EINE DOKUMENTATION DER EMPIRISCH ABGESICHERTEN ERGEBNISSE UEBER DIE WIRKUNG VON VERKEHRSSICHERHEITSPLAKATEN. DARAUS SOLLTEN DANN RICHTLINIEN FUER DEREN GESTALTUNG UND UEBERPRUEFUNGSWUERDIGE HYPOTHESEN ABGELEITET WERDEN. FERNER GING ES DARUM, GENERELLE ERKENNTNISSE DER WERBEWIRKUNGSFORSCHUNG UND DIE EINSCHLAEGIGE LITERATUR UEBER EMPIRISCHE FORSCHUNGEN ZUR GESTALTUNG VON SICHERHEITSPLAKATEN AUS ANDEREN BEREICHEN ZU SAMMELN UND AUF IHRE MOEGLICHE UEBERTRAGBARKEIT AUF VERKEHRSSICHERHEITSWERBUNG ZU UEBERPRUEFEN. ZUNAECHST WERDEN GENERELLE BEFUNDE DER WERBEFORSCHUNG UND AUS IHNEN ABGELEITETE RICHTLINIEN ZUR PLAKATGESTALTUNG ZUSAMMENGEFASST. ANSCHLIESSEND WERDEN EXPERIMENTELLE UNTERSUCHUNGEN UEBER SICHERHEITSPLAKATE UND ASPEKTE DER STILFORMEN VON PLAKATEN UND DEREN GESTALTUNG SOWIE PLAZIERUNG ANGESPROCHEN. IM RAHMEN DER PROBLEMATIK DER WIRKUNGSKRITERIEN WERDEN IM EINZELNEN BEHANDELT: DIE GESTALTUNG DES PLAKATS, DIE GRAPHISCHE ODER FOTOGRAPHISCHE KONZEPTION, DIE GESTALTUNG DES TEXTES, DIE GROESSE DES TEXTUMFANGS, SCHRIFT- UND PLAKATGROESSE, EXPLIZITE ODER IMPLIZITE VERMITTLUNG, STILFORMEN, DIE SUKZESSIVE ANBRINGUNG UND DIE ABSTAENDE VON PLAKATEN AN AUTOBAHNEN. ZU VIELEN FRAGESTELLUNGEN KONNTE AUFGRUND DER DOKUMENTATION NOCH KEINE EMPIRISCH ABGESICHERTE ANTWORT GEGEBEN WERDEN. FUER DEN AKTUELLEN PLAKATEINSATZ WIRD AUCH IMMER EIN DIFFERENTIELLER PRETEST FUER NOTWENDIG GEHALTEN.

  • Authors:
    • GRAF, U W
    • KELLER, R
  • Publication Date: 1977-12

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01291871
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 2:55AM