DER BAU VON BUNDESAUTOBAHNEN IM JAHRE 1978

IM JAHRE 1978 SIND 270 KM BUNDESAUTOBAHNABSCHNITTE DEM VERKEHR UEBERGEBEN WORDEN. DAMIT UMFASST DAS NETZ ENDE 1978 7215 KM, WOBEI AUCH FRUEHERE VIERSPURIGE BUNDESSTRASSEN MIT AUTOBAHNCHARAKTER EINBEZOGEN SIND. DIE BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND HAT IN EUROPA DAS GROESSTE AUTOBAHNNETZ, ES FOLGEN ITALIEN (5800 KM), FRANKREICH (4700 KM), GROSSBRITANNIEN (2400 KM). DIE 1978 FREIGEGEBENEN 33 STRECKEN SIND MIT LAENGEN, KOSTEN UND FREIGABEDATEN IN EINER LISTE ZUSAMMENGESTELLT. EINE WEITERE TABELLE ENTHAELT DIE IM JAHRE 1978 BEGONNENEN STRECKENABSCHNITTE. IM JAHRE 1979 WERDEN VORAUSSICHTLICH 340 KM DEM VERKEHR UEBERGEBEN. EINE KARTE ZEIGT DAS NETZ UND DEN BAUSTAND AM 1.1.1979 SOWIE DIE NOCH GEPLANTEN ABSCHNITTE. IN BAU WAREN AM 1.1.1979 1000 KM. DIE WICHTIGSTEN 1978 FERTIGGESTELLTEN STRECKEN UND IHRE BEDEUTUNG FUER DEN VERKEHR, BAUVERLAUF, KOSTEN UND BAUWERKE WERDEN ERLAEUTERT. DIE VERKEHRSMENGEN AUF DEN AUTOBAHNEN HABEN SICH IN DEN JAHREN 1975 BIS 1977 WEITER ERHOEHT. DIE DTV-WERTE SIND VON 26.792 AUF 30.217 KFZ/24 H GESTIEGEN. AUS UNTERSUCHUNGEN DER BUNDESANSTALT FUER STRASSENWESEN GEHT HERVOR, DASS DER VERKEHRSZUWACHS FUER DAS GESAMTE STRASSENNETZ ZU EINEM WESENTLICHEN TEIL VON DEN BUNDESAUTOBAHNEN AUFGESOGEN WORDEN IST.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 63-9
  • Monograph Title: DIE ARLBERG STRASSENTUNNEL AG ALS JUENGSTE FINANZIERUNGSGESELLSCHAFT IM OESTERREICHISCHEN FERNSTRASSENNETZ
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01291761
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 2:53AM