ERHALTUNG DES GEBRAUCHSWERTES IM FAHRBAHNDECKENBAU

IN DEN INDUSTRIESTAATEN KOMMT DEN INSTANDHALTUNGSMASSNAHMEN AM VORHANDENEN STRASSENNETZ ZUNEHMENDE BEDEUTUNG ZU, DIE SICH AUCH IN EINER ENTSPRECHENDEN VERLAGERUNG DER FINANZMITTEL AUSDRUECKT. DIE KOSTEN FUER UNTERHALTUNG SIND IN DEN LETZTEN JAHREN ABSOLUT WIE RELATIV GESTIEGEN UND LIEGEN BEI BUNDESFERNSTRASSEN, JE NACH ZAHL DER FAHRSTREIFEN, ZWISCHEN DM 11.000 UND DM 60.000 JE KM UND JAHR. IN DEN VERGANGENEN 20 JAHREN STANDEN DIE ERHOEHUNG DER TRAGFAEHIGKEIT, DES ABRIEBWIDERSTANDES UND DER STANDFESTIGKEIT IM VORDERGRUND, IN JUENGSTER ZEIT IST ES DIE ANPASSUNG AN DEN NACH ZAHL UND SCHWERE WEITER STEIGENDEN VERKEHR SOWIE DIE GEWAEHRLEISTUNG DER VERKEHRSSICHERHEIT DURCH VERBESSERUNG DER OBERFLAECHENEIGENSCHAFTEN. DIE BEWAEHRTEN TECHNIKEN DES HOCHEINBAUS WERDEN IN LETZTER ZEIT ERGAENZT DURCH MASSNAHMEN, DIE EINE PARTIELLE ODER VOLLSTAENDIGE NUTZUNG DES ALTMATERIALS ERMOEGLICHEN. EINE WEITGEHENDE MECHANISIERUNG HAT SICH DURCHGESETZT. HAUPTAUFGABEN BLEIBEN DIE GEWINNUNG OBJEKTIVER MESSWERTE UEBER DEN ZUSTAND DER BEFESTIGUNGEN UND DIE ANSCHLIESSENDE FESTLEGUNG VON PRIORITAETEN FUER DIE INSTANDHALTUNG IM RAHMEN ENTSPRECHENDER UNTERHALTUNGSSYSTEME.

  • Authors:
    • Nakkel, E
  • Publication Date: 1979-1

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 1-7
  • Serial:
    • BITUMEN
    • Volume: 41
    • Issue Number: 1

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01291752
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 2:52AM