UNTERSUCHUNG EINES 25 JAHRE ALTEN BRUECKENBELAGES AUS GUSSASPHALT

DIE 1951 GEBAUTE KOELN-MUELHEIMER RHEINBRUECKE WURDE ALS HAENGEBRUECKE MIT ORTHOTROPER FAHRBAHNPLATTE GEBAUT. FUER KONSTRUKTIONEN DIESER GROESSENORDNUNG FEHLTEN ERFAHRUNGEN MIT ASPHALTBELAEGEN VOLLSTAENDIG, SO DASS EINGEHENDE VORVERSUCHE BEI UNTERSCHIEDLICHEN TEMPERATUREN UND WECHSELNDEN FREQUENZEN IM PRUEFSTAND ERFOLGEN MUSSTEN. DER GEWAEHLTE AUFBAU BESTAND AUS EINEM AUFGESPACHTELTEN MASTIX AUF EINEM VORANSTRICH AUS ASPHALTLACK UND ZWEI GUSSASPHALTSCHICHTEN MIT EINER ZWISCHENLAGE AUS BITUMINIERTEM PAPIER. IM RAHMEN VON GLEISBAUARBEITEN WURDE 1977 DIE FAHRBAHN, DIE 25 JAHRE OHNE REPARATUR GEBLIEBEN WAR, ERNEUERT. DIE UNTERSUCHUNG VON AUSBAUSTUECKEN ZEIGTE EINEN VERSCHLEISS VON 5 MM IM BEREICH DER PKW-SPUR UND 20-25 MM IM BEREICH DER LKW-SPUR. DIE MINERALZUSAMMENSETZUNG ENTSPRACH, UNTER BERUECKSICHTIGUNG DER TOLERANZEN, VOLL DEM EINGEBAUTEN MISCHGUT UND WIES KEINE KORNZERTRUEMMERUNG AUF. DIE FESTGESTELLTE VERHAERTUNG DES BINDEMITTELS HAT SICH AUF DIE HALTBARKEIT NICHT NACHTEILIG AUSGEWIRKT. DER GUSSASPHALTBELAG AUF GESPACHTELTEM MASTIX HAT SICH DAMIT ALS AUSSERORDENTLICH STANDFEST UND DARUEBER HINAUS WIRTSCHAFTLICH ERWIESEN.

  • Authors:
    • MERSCH, K
  • Publication Date: 1979-1

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 15-8
  • Serial:
    • BITUMEN
    • Volume: 41
    • Issue Number: 1

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01291750
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 2:52AM