BETRACHTUNGEN ZUR FRAGE DER "GRIFFIGKEIT" VON FAHRBAHNDECKEN UND VON BETONBELAEGEN IM BESONDEREN

AUSGEHEND VON EINEM UEBERBLICK UEBER DEN STAND DER ERKENNTNISSE AUF DEM GEBIET DER REIBUNG ZWISCHEN REIFEN UND FAHRBAHN, DER UNTER DEM ASPEKT DER EINBINDUNG DIESER PHAENOMENE IN DAS SYSTEM UMWELT-FAHRER-FAHRZEUG-STRASSE DARGESTELLT WIRD, WERDEN DIE VIELFACHEN EINFLUSSGROESSEN AUF DEN REIBUNGSKONTAKT UMFASSEND EROERTERT. DARAUS WIRD GEFOLGERT, DASS FUER DEN GRAD DER "OPERATIONELLEN SICHERHEIT" EINES BESTIMMTEN STRASSENABSCHNITTES ALLEIN DAS UNFALLGESCHEHEN UND NICHT DER REIBUNGSBEIWERT ALS VARIABLE GROESSE MASSGEBEND SEIN SOLLTE. SODANN WERDEN DIE MOEGLICHKEITEN BEHANDELT, DIE SICH FUER EINE FUNKTIONELL ZWECKMAESSIGE AUSGESTALTUNG DER FAHRBAHNOBERFLAECHE (QUERGEFAELLE UND TEXTUR) UNTER BERUECKSICHTIGUNG UMWELTBEDINGTER ZWAENGE (GERAEUSCHENTWICKLUNG) UND WIRTSCHAFTLICHER AUSWIRKUNGEN (REIFEN- UND STRASSEN-VERSCHLEISS) FUER BETONBELAEGE UND NASSEN FAHRBAHNZUSTAND ERGEBEN. ZUR KLARLEGUNG DER SCHWIERIGKEITEN FUER DEN STRASSENBAUINGENIEUR, FUER DIE GESTALTUNG DER OBERFLAECHEN EINE OPTIMALE LOESUNG ZU FINDEN, WERDEN DIE INTERDEPENDENZEN DER VERSCHIEDENEN PARAMETER IN DIAGRAMMEN UND TABELLEN AUFGEZEIGT. BESONDERS WICHTIG ERSCHEINT HIERBEI, DASS DIE BEDEUTUNG DER MAKRORAUHHEIT UND DRAINAGEKAPAZITAET MIT ZUNEHMENDER FAHRGESCHWINDIGKEIT WAECHST. AUF ZEMENTBETONBELAEGEN IST SOWOHL BEIM EINBAU ALS AUCH SPAETER BEI MASSNAHMEN ZUR WIEDERHERSTELLUNG DER GRIFFIGKEIT JEDE GEWUENSCHTE OBERFLAECHENTEXTUR, JEDE RAUHEIT UND GRIFFIGKEIT HERSTELLBAR.

  • Authors:
    • Wilk, W
  • Publication Date: 1978

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01291742
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 2:52AM