BAUGRUBENWAENDE

DAS TABELLENWERK ZUR BERECHNUNG EINMAL GESTUETZTER UND FREISTEHENDER WAENDE BASIERT AUF DEN EMPFEHLUNGEN DES ARBEITSAUSSCHUSSES "BAUGRUBEN" DER DEUTSCHEN GESELLSCHAFT FUER ERD- UND GRUNDBAU. DIE BERECHNUNGEN SIND NACH DEM VERFAHREN BLUM UND ZUR ERMITTLUNG DES ERDWIDERSTANDES VOR SCHMALEN DRUCKFLAECHEN NACH DEN VORSCHLAEGEN VON WEISSENBACH AUFGESTELLT. SIE UMFASSEN DIE ERMITTLUNG DER ERDDRUECKE, DER EINBINDETIEFEN, DER SCHNITTGROESSEN, DER STUETZKRAEFTE UND DER DURCHBIEGUNGEN. ES WERDEN EINMAL GESTUETZTE UND AM FUSS FREI AUFGELAGERTE SPUNDWAENDE UND TRAEGERBOHLWAENDE, EINMAL GESTUETZTE UND AM FUSS VOLL EINGESPANNTE SPUNDWAENDE UND FREISTEHENDE SPUNDWAENDE UND TRAEGERBOHLWAENDE BEHANDELT. DAS BUCH IST FUER VORENTWUERFE, ANGEBOTSAUSARBEITUNGEN UND VERGLEICHSRECHNUNGEN GEEIGNET UND ERSPART ZEITRAUBENDE BERECHNUNGEN VERSCHIEDENER VARIANTEN.

  • Corporate Authors:

    WILHELM ERNST UND SOHN KG

    HOHENZOLLERNDAMM 170
    BERLIN 31,   DEUTSCHLAND BR  D-1000
  • Authors:
    • Starke, P
  • Publication Date: 1978

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 261S

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01291728
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 2:52AM