ZUSAMMENHAENGE ZWISCHEN SOZIO-OEKONOMISCHEN MERKMALEN UND VERKEHRSMOBILITAET

AUS DEM DATENMATERIAL DER "KONTINUIERLICHEN VERKEHRSERHEBUNG 1976 (KONTIV)" HABEN DIE AUTOREN VERSUCHT, WECHSELSEITIGE BEZIEHUNGEN ZWISCHEN VERKEHRSMOBILITAET (HIER ALS ANZAHL DER WEGE UND FAHRTEN PRO PERSON UND TAG, ALSO OHNE LAENGEN- ODER ZEITBEZUG GESEHEN) UND JEWEILS EINEM SOZIO-OEKONOMISCHEN MERKMAL (BENUTZT WURDEN ANGABEN UEBER GEMEINDEGROESSE, HAUSHALTSGROESSE, WOHNVERHAELTNIS, ALTER, ERWERBSTAETIGKEIT UND MOTORISIERUNG) HERZULEITEN, OBWOHL DIE ERKLAERUNG DER VERKEHRSMOBILITAET DURCH EINEN KOMBINIERTEN ANSATZ DIESER MERKMALE MOEGLICHERWEISE ZU ZUTREFFENDEREN ERGEBNISSEN GEFUEHRT HAETTE. DIE MOBILITAETSBETRACHTUNGEN WURDEN NACH WEGEN AN WERKTAGEN, SONNABENDEN ODER SONNTAGEN UND INNERHALB DER TAGEGRUPPEN NACH BENUTZTEN VERKEHRSMITTELN (IV, FUSSWEG-FAHRRAD-MOPED; OENV) GETRENNT DURCHGEFUEHRT. WIE DIE DARSTELLUNGEN ZEIGEN, SIND DIE MOBILITAETSUNTERSCHIEDE DER EINZELNEN TAGEGRUPPEN STAERKER AUSGEPRAEGT ALS DIE DER MEISTEN SOZIO-OEKONOMISCHEN MERKMALSKATEGORIEN. VON DIESEN LETZTEREN HABEN DEN GROESSTEN EINFLUSS DIE ART DER ERWERBSTAETIGKEIT SOWIE DER GRAD DER MOTORISIERUNG. SCHWAECHER SIND ZUSAMMENHAENGE ZWISCHEN MOBILITAET UND WOHNVERHAELTNISSEN (MIETER HABEN EINE ETWAS GROESSERE MITTLERE WEGEZAHL ALS EIGENHEIMBESITZER, DOCH GERADE HIERAN WIRD SICHTBAR, DASS OHNE EINBEZIEHUNG VON WEGLAENGE ODER FAHRTDAUER DIE SPEZIELLEN BESONDERHEITEN EINZELNER MERKMALSKATEGORIEN NUR SCHWACH ZUM AUSDRUCK KOMMEN) SOWIE ZWISCHEN MOBILITAET UND ALTER, WO NUR PERSONEN UEBER 65 JAHRE EINE DEUTLICH NIEDRIGERE WEGEZAHL HABEN ALS PERSONEN DER UEBRIGEN ALTERSGRUPPEN.

  • Corporate Authors:

    INSTITUT FUER STAEDTEBAU UND LANDESPLANUNG, UNIVERSITAET KARLSRUHE

    KAISERSTRASSE
    KARLSRUHE,   DEUTSCHLAND BR  D-7500
  • Authors:
    • STRAUCH, H
    • TIETZ, H P
  • Publication Date: 1978

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 92S

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01291717
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 2:52AM