EIN INSTITUTIONAERES MESSVERFAHREN ZUR BESTIMMUNG DER EFFEKTIVEN MOTORLEISTUNG AUF EINEM ROLLENPRUEFSTAND

DIE ERMITTLUNG DER EFFEKTIVEN LEISTUNG EINES FAHRZEUGMOTORS IST IM EINGEBAUTEN ZUSTAND, D.H. IM FAHRZEUG, UNMITTELBAR NICHT MOEGLICH. HIER WIRD EIN MESSVERFAHREN VORGESTELLT, DAS EINE NAEHERUNGSWEISE BESTIMMUNG DER MOTORLEISTUNG AUS RAD- UND VERLUSTLEISTUNG GESTATTET. ZUR ERMITTLUNG DER MESSUNSICHERHEIT DES VERFAHRENS UND DES EINFLUSSES DER PARAMETER "ACHSLAST, RADMASSE, OELTEMPERATUR, REIFENZUSTAND UND ERHOEHTER REIFENLUFTDRUCK" WERDEN 572 VERGLEICHSMESSUNGEN AUF EINEM ROLLENLEISTUNGSPRUEFSTAND UND EINEM MOTORENPRUEFSTAND STATISTISCH AUSGEWERTET. NACH DER DURCHGEFUEHRTEN VARIANZANALYSE ZEIGEN DIE FAHRZEUGE AUF DEM PRUEFSTAND AUFGRUND KONSTRUKTIONSBEDINGTER MERKMALE SIGNIFIKANTE UNTERSCHIEDE IM MESSERGEBNIS; EIN EINFLUSS DER WEITEREN GENANNTEN PARAMETER KONNTE DAGEGEN NICHT NACHGEWIESEN WERDEN.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01291699
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 2:51AM