AETHANOL AUS BIOMASSE ALS KRAFTSTOFF FUER AUTOTEILE

VON DEN ZUR ZEIT DISKUTIERTEN ALTERNATIVKRAFTSTOFFEN SCHEINEN DIE ALKOHOLE METHANOL UND AETHANOL DIE GUENSTIGSTEN VORAUSSETZUNGEN FUER EINEN ZUKUENFTIGEN EINSATZ ALS KRAFTSTOFF FUER AUTOMOBILE ZU BIETEN. DIE OEKONOMISCHEN UND TECHNOLOGISCHEN VORAUSSETZUNGEN IN DEN JEWEILIGEN LAENDERN SOWIE DIE VERFUEGBARKEIT UND DER PREIS DES ERDOELS WERDEN DEN AUSSCHLAG GEBEN, OB SICH AETHANOL, HERGESTELLT AUS PFLANZLICHEN ROHSTOFFEN, ALS KRAFTSTOFF DURCHSETZEN WIRD. MOEGLICHERWEISE WIRD SICH NEBEN AETHANOL AUCH METHANOL, HERGESTELLT AUS ERDGAS, KOHLE SOWIE LANDWIRTSCHAFTLICHEN UND STAEDTISCHEN ABFAELLEN, AUF DEM KRAFTSTOFFSEKTOR BEHAUPTEN. IN EINIGEN LAENDERN ZEICHNET SICH BEREITS JETZT DIE MOEGLICHKEIT AB, DASS BEIDE ALKOHOLE ALS KRAFTSTOFFE FUER AUTOMOBILE IN FRAGE KOMMEN. SO KOENNEN OTTOMOTOREN SOWOHL MIT EINEM AETHANOL-METHANOL-BENZIN-MISCHKRAFTSTOFF ALS AUCH MIT EINEM AETHANOL-METHANOL-GEMISCH BETRIEBEN WERDEN.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 151-7
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01291647
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 2:50AM