MIKROCHIRURGIE IN DER VERSORGUNG VON WINDSCHUTZSCHEIBEN-VERLETZUNGEN

DIE ZAHL DER SCHWEREN AUGENVERLETZUNGEN DURCH WINDSCHUTZSCHEIBEN IST IN DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND UND IN WEST-BERLIN NACH WIE VOR ERSCHRECKEND HOCH. PRO JAHR WERDEN 1000 FAHRZEUGINSASSEN NACH VERKEHRSUNFAELLEN MIT SCHWEREN PERFORIERENDEN AUGEN- UND LIDVERLETZUNGEN GEZAEHLT. DIE MIKROCHIRURGIE GESTATTET BEI PERFORIERENDEN AUGENVERLETZUNGEN, DIE EINZELNEN ORGANTEILE IHRER FUNKTION GEMAESS ZU VERSORGEN. OBWOHL DIE PROGNOSE SOLCHER VERLETZUNGEN DURCH DIE VERBESSERTE OPERATIONSTECHNIK UNTER DEM MIKROSKOP ERHEBLICH GUENSTIGER GEWORDEN IST, SOLLTE SOWOHL VOM AUGENARZT WIE VOM GESETZGEBER ALLES UNTERNOMMEN WERDEN, UM DIE ZAHL DIESER VERLETZUNGEN MIT IHREN ERNSTEN FOLGEN FUER DAS AUGENLICHT DER BETROFFENEN ERHEBLICH ZU SENKEN. (A*)

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 2304-10
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01291355
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 2:43AM