ABGASFORSCHUNG OTTOMOTOREN. EUROPAEISCHES PRUEFVERFAHREN. ENTWICKLUNG VON SAMMEL- UND MESSVERFAHREN FUER ABGAS-EMISSIONEN VON KRAFTFAHRZEUGEN NACH DEM EUROPAEISCHEN FAHRZYKLUS

MIT PRUEFSTANDVERSUCHEN UND MIT EINER LITERATURAUSWERTUNG WURDEN 3 MOEGLICHKEITEN ZUR ERFASSUNG DER BEI OTTOMOTOREN BEDEUTSAMEN ABGASKOMPONENTEN KOHLENMONOXID, KOHLENWASSERSTOFFE UND STICKOXIDE UNTERSUCHT. DIE MODIFIKATION DES EUROPAEISCHEN PRUEFVERFAHRENS ERLAUBT DIE GENAUE MESSUNG DER STICKOXIDE, DA BEIM SAMMELVORGANG IM SAMMELBEUTEL KEINE VERLUSTE MEHR AUFTRETEN. DIE KONTINUIERLICHE MESSUNG VON ABGASMENGE UND KONZENTRATION WURDE ALS ZWEITE MOEGLICHKEIT UNTERSUCHT. DAS DRITTE VERFAHREN BESTAND IN DER SAMMLUNG EINER MIT LUFT VERDUENNTEN ABGASPROBE. DIE ANALYSEMETHODEN WERDEN BESCHRIEBEN UND BEZUEGLICH IHRER REPRODUZIERBARKEIT UND GENAUIGKEIT BEWERTET. (A*)

  • Authors:
    • Fink, R
  • Publication Date: 1973-12

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01291354
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 21 2010 2:43AM